Kühlung Raspberry 4

  • Hallo zusammen ich habe mir für den 4 das Display zugelegt. Nun wird der Prozessor 65 grad warm. Ist das zu viel?


    das ist das Display inkl. Rahmen: Für Raspberry Pi 4 Touchscreen mit Gehäuse, 3,5 Zoll 60 fps Monitor mit 480 x 320 Auflösung und Mini Lüfter, Kühlkörper https://www.amazon.de/dp/B07XQ5WDWX/ref=cm_sw_r_cp_api_i_O3W0DbWSA81XZ (Affiliate-Link)




    würde der reinpassen? GeeekPi Raspberry Pi 4 Lüfter Kit, Aluminium Kühlkörper mit Lüfter für Raspberry Pi 4B & Raspberry Pi 3B + https://www.amazon.de/dp/B07JGNF5F8/ref=cm_sw_r_cp_api_i_XSW0Db20WKR90 (Affiliate-Link)

    oder habt ihr einen Tipp für mich.

  • Oder besser ich gebe den Display wieder zurück der ist mir zu billig. Habt ihr ne gute Idee für ein Gehäuse mit guter Kühlung

  • Google mal nach "Armor Case Pi 4" mit oder ohne Lüfter.


    Ich nutze den ohne Lüfter und bin sehr zufrieden.

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (J. Lite)
    2x Pi Zero 1.3 (J. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (Stretch) / 1x Pi 3 B+ (Buster) / 1x Pi 4 B 4GB (Buster)
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT

  • Hallo,


    mein Pi4 läuft mit 2,1 GHz

    Aktive Kühlung (Lüfter an 3,3V) mit Temperaturen zwischen 45 und 65 °C.

    hast du eine Steurung für deinen Lüfter? oder dreht dieser immer mit 100% ?


    Bei mir sah das vorher aus wie auf dem Bild. Aber der Lüfter war mir viel zu laut ...Dann hab ich einen leiseren Lüfter gekauft und eine Steuerung dafür zusammengefrickelt.

  • hast du eine Steurung für deinen Lüfter? oder dreht dieser immer mit 100% ?


    Bei mir sah das vorher aus wie auf dem Bild. Aber der Lüfter war mir viel zu laut ...Dann hab ich einen leiseren Lüfter gekauft und eine Steuerung dafür zusammengefrickelt.

    Hallo mischtkrabb,


    ursprünglich hatte ich angedacht eine Steuerung zu basteln. Transistor und Widerstand hatte ich dazu bestellt. Auch mir war der Lüfter,

    als dieser noch auf 5V lief, viel zu laut. Dann habe ich gesehen, dass der GPIO auch 3,3V liefern kann. Daraufhin habe ich die Metallkontakte aus

    dem 2poligen Steckergehäuse des Lüfters herausgelöst und war somit in der Lage das Plus- und MInuskabel entsprechend bei 3,3V und Ground anzuschließen.

    Das Ergebnis war/ist überraschend angenehm. Lüfter startet einwandfrei und ist leise, jedoch hörbar. Er läuft permanent. Ich bin mit dem

    Ergebnis dermaßen zufrieden, dass ich, zumindest im Moment, KEINE Lüftersteuerung zusammenbastle. Aber wer weiß ob die OS in absehbarer Zukunft 2,5GHz Overclocking zulässt....

  • OT:

    Vielleicht etwas mehr an der Programmierung "basteln",

    Kernel selbst compilieren und so ein Kram. Beim Gehäuse würde ich mich Richtung Argon One zwecks der super erreichbaren GPIO-Leiste orientieren. Wenn es um 4K Power, Streaming, Games etc. geht, wäre mein Favorit in der Klasse der passiv Cooler das Wicked Case, gibt es mittlerweile auch für den Pi4 =>




    OT-End:

    bg ux

  • batoncoll

    Hi,

    hab seit kurzem auch den RPI 4 und auch mir is der Lüfter etwas zu laut. Hast Du da ne genauere Beschreibung wie man beim den Lüfter an 3,3V anschließt?

    Danke schonmal im vorraus :-)

  • batoncoll

    Hi,

    hab seit kurzem auch den RPI 4 und auch mir is der Lüfter etwas zu laut. Hast Du da ne genauere Beschreibung wie man beim den Lüfter an 3,3V anschließt?

    Danke schonmal im vorraus :-)

    Hallo SidEwigk,


    hier die Bilder:


    wie erwähnt, habe ich die Metallsteckkontakte aus dem Stecker rausgezogen. Das geht relativ einfach. Einfach mit einem

    spitzen Messer die Snaper (Kunststoffwiderhaken) hochheben und die Kontakte nach hinten rausziehen. Ich habe dann

    zur Sicherheit noch Schrumpfschläuche über die Metallkontakte gezogen und das rote Kabel bei 1 eingesteckt und das

    schwarze Kabel bei 6 eingesteckt. Somit läuft der Lüfter mit 3,3V.


    Greetz

  • Danke :-)

    Das hört sich gut an. Habe mir jetzt https://www.ebay.de/itm/Armor-…3767ce5ffecb81e%7Ciid%3A1 + https://www.ebay.de/itm/Gehaus…3767ce5ffecb81e%7Ciid%3A1 bestellt, in der Hoffnung das ich die beiden kombinieren kann. Leider hab ich erst später das Argon One Case gesehen was eigentlich alles hat was ich möchte. Aber naja.

    Die Frage die ich hätte wäre, bei dem Armor "Case" sind 2 Lüfter dran, die müssten doch auch mit Deiner Konfiguration laufen oder?

  • Hi unimatrix,


    ich bin Rookie..... von wegen Kernel selbst compilieren...! Davon bin ich meilenweit entfernt. Zudem arbeite ich nach der Devise, wieso kompliziert, wenn es auch einfach geht. Viele viele Anfänger hier im Forum wollen keine kompilierten Lösungen a la Nerds. Zahlreiche Pi User nutzen den Pi nur als Desktop zum Video- oder Musikstreamen, oder btw nur zum Surfen. Viel spass beim Kompilieren.....


    Greets

  • Danke :-)

    Das hört sich gut an. Habe mir jetzt https://www.ebay.de/itm/Armor-…3767ce5ffecb81e%7Ciid%3A1 + https://www.ebay.de/itm/Gehaus…3767ce5ffecb81e%7Ciid%3A1 bestellt, in der Hoffnung das ich die beiden kombinieren kann. Leider hab ich erst später das Argon One Case gesehen was eigentlich alles hat was ich möchte. Aber naja.

    Die Frage die ich hätte wäre, bei dem Armor "Case" sind 2 Lüfter dran, die müssten doch auch mit Deiner Konfiguration laufen oder?

    Hallo SidEwigk,


    das kann ich nicht sicher sagen, ob die beiden Lüfter des Armor Alu Gehäuses mit 3,3V wegstarten. Aber sicherlich kannst Du die Lüfteranschlüsse ebenso konfigurieren, dass diese an die 3,3 V anschließbar sind. Einfach mal versuchen!

    Ich bin lediglich etwas skeptisch bei soviel Aluminium rundherum ob sich das nicht etwas negativ auf WiFi und BT auswirkt....

    Wenn Du natürlich kein W-Lan oder Bluetooth brauchst...is es egal.....


    Greetz

  • Hi unimatrix,


    ich bin Rookie..... von wegen Kernel selbst compilieren...! Davon bin ich meilenweit entfernt. Zudem arbeite ich nach der Devise, wieso kompliziert, wenn es auch einfach geht. Viele viele Anfänger hier im Forum wollen keine kompilierten Lösungen a la Nerds. Zahlreiche Pi User nutzen den Pi nur als Desktop zum Video- oder Musikstreamen, oder btw nur zum Surfen. Viel spass beim Kompilieren.....


    Greets

    Dann kauf dir doch einfach ein passendes Gehäuse, gibt genug Auswahl. Schon schräg manchmal. Einer möchte Wlan-Flexen und andere erbauen sich an Lötkenntnissen und Schrupfschlauch. :elektro:

    Von daher, jedem Tierchen sein Pläsierchen.

    ux