"Up-/downgrade" Raspberry Pi 3 <-> 4

  • Hallo,


    ich besitze sowohl einen Raspberry Pi 3 und 4. Auf dem Raspberry Pi 3 läuft aktuell noch mein "NAS", auf dem Raspberry Pi 4 läuft aktuell meine Hausautomatisierung. Ist es denn einfach möglich, die microSDHC-Karten beider Pis einfach zu tauschen und laufen die Systeme dann "ganz" normal auf dem jeweils anderen Pi?


    Ich könnte das natürlich einfach probieren, habe aber ein wenig Angst, dass einer der Pis beim Booten, o.ä. etwas auf die microSDHC-Karte schreibt und das die Karte dann auch nicht mehr im ursprünglichen Pi lauffähig macht.


    Ist das denn einfach so möglich?


    Vielen Dank und viele Grüße


    Dirk

  • Dann wäre jetzt eine gute Gelegenheit ein Backup zu erstellen.


    Vom RPi4 auf RPi3 sollte keine Probleme bereiten.

    Beim Umzug vom RPi3 auf den RPi4 kommt es darauf an, wie gross die boot-Partition auf der SD-Karte ist und ob alle Overlay-Dateien für den RPi4 vorhanden sind.


    RPi4 funktioniert erst ab Buster.

    Glaube ersetzt kein Wissen

    • Official Post

    die microSDHC-Karten beider Pis einfach zu tauschen und laufen die Systeme dann "ganz" normal auf dem jeweils anderen Pi?

    Dafür gibt es nur eine Antwort und zwar ein ganz entschlossenes: Vielleicht! ;)


    Das hängt davon ab, welche OS in welchen Versionen auf beiden RPi laufen. Ich würde Dir empfehlen Backups der beiden SD-Karten zu machen und auf zwei weitere SD-Karten zu schreiben und es mit diesen einfach mal auszuprobieren. Backups solltest Du ohnehin regelmäßig erstellen, falls mal was schief geht.


    //Edit: Ups, da war ich zu spät.

  • Hallo ihr beiden,


    vielen Dank für eure Antworten. Dann werde ich das so machen. Auf den SD-Karten habe ich selbst keine Partitionen angelegt o.ä. angelegt, von daher dürfte da kein Problem bestehen. Raspbian selbst habe ich bisher meiner Meinung nach noch keine durchgeführt, sondern nur die installierten Pakete ab und an über apt-get update bzw. upgrade geupadtet bzw geupgradet.


    Das hebe ich mir dann aber eher für die Weihnachtszeit auf. Ist ja nur noch eine Woche, dann kann ich das in Ruhe probieren.


    Vielen Dank und viele Grüße


    Dirk