Grafikprobleme / Grüne Punkte

  • um die neuesten Updates drauf zu machen

    sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade && sudo apt-get dist-upgrade


    EEPROM Update ist da mit inbegriffen das muss man nicht manuel starten, mit dem Kernelupdate lädst du dir nur etwas experimentelles was noch nicht freigegeben ist. Wäre aber auch kein Problem, weil der Bootordner gesichert wird und nach zurückkopieren, läuft alles wieder wie zuvor.


    Edit: Ich vermute aber auch einen Hardwarefehler/Speicherdefekt, wenn also noch Gewärleistung oder noch besser 14tägiges Rückgaberecht, dann mach davor Gebrauch und vielleicht machst du ihn für die Nachwelt als defekt ersichtlich(mit Eding auf Rückseite) nicht das der wieder an den nächsten verkauft wird.

  • Hallo,


    kurz zur Auflöung: Bei den neuen Pi tauchen keine grünen Punkte mehr auf.


    Gelernt: rpi-update wird nie wieder gemacht :thumbup:.


    Thomas18TE

    Gibt es wirklich nochmal einen Unterschied zwischen "sudo apt-get upgrade" und "sudo apt-get dist-upgrade.

    Dachte dass der Zusatz "dist" zusätzlich Dinge checkt, aber sowieso alles des normalen "sudo apt-get upgrade" enthält :/?



    Besten Dank nochmal für eure Hilfe.