Zwei Raspberry Pi per Ethernet verbindung und SSH (?!) kommunizieren lassen

  • Hallo,


    Ich habe vor, ein RFID Bezahlsystem einzurichten.
    Meine Grundidee ist es, eine "Lesestelle" und eine "Eingabestelle" quasi zu haben.


    Lesestelle: Ein RFID Reader, ein kleines 16x2 LCD Panel und das ganze an einen Pi.

    Eingabestelle: Ein Etwas größeres Touchpanel für die "Produkteingabe" der Produkte die gekauft werden, und warscheinlich muss dadrauf irgendwie eine Datenbank laufen, wo die "Guthaben Beträge" der einzelnen RFID Tags drinn stehen, weil auf dem Tag an sich soll nur die Eindeutige Nummer gespeichert sein.


    Man soll jederzeit sein RFID Tag auf die Lesestelle legen können, dann soll der Aktuelle Betrag angezeigt werden. Das heißt sobald ein Tag gelesen wird, muss der Inhalt des Tags an den anderen Pi weitergegeben werden, woraufhin dieser in der Datenbank guckt und mit dem entsprechenden Guthaben Wert antwortet. An der Eingabestelle soll es, nach der Produkteingabe, einen Button geben "Jetzt Buchen" (Oder sowas). Dadurch soll der Betrag, was die Produkte kosten am LCD Panel der Lesestelle angezeigt werden, und sobald jetzt eine Karte aufliegt, soll der Betrag in der Datenbank von der aufliegenden Karte abgezogen werden.


    Das ganze soll später ohne Internet laufen, sodass die Daten nur auf den Pi's hin und her laufen. Am liebsten hätte ich die Verbindung einfach via Ethernet kabel, weil dann kann man die entfernung der Lesestelle einfach bestimmen und alles immer wieder gut wegpacken, da es nicht Fest Installiert werden soll.


    Eure Hilfe brauche ich jetzt Primär erstmal darin, die Kommunikation zwischen den Pi's einzurichten.


    Ich habe mich schonmal kurz erkundigt, aber so richtig das was ich brauche nicht gefunden.


    Jetzt seid ihr drann ^^ Was fürn Übertragungsprotokoll sollte ich am besten nehmen? Ist es so überhaupt möglich wie ich mir das Vorstelle mit dem Ethernet kabel? Habt ihr Alternative, bessere Ideen? Inwiefern ist es erweiterbar, sprich mehrere Eingabe / Lesestellen (Über Switch / Hub ? Möglich mit Pi?) Braucht man vieleicht doch noch einen wirklich übergeordneten, Zentralen Rechner oder so? Einen alten PC würde ich bestimmt auch rankriegen ^^


    Danke schonmal für eure Hilfe :)

  • Dein RFID LCD Panel Client, und Dein Touch Panel Bestell Client greifen beide nur auf eine (SQL ?)Datenbank zu, die üblicherweise auf einem Datenbankserver läuft. Das "Protokoll" bestimmt sich in diesem Fall nach dem verwendeten Datenbankserver. Im Falle eines SQL Servers mit den SQL Kommandos am Port des SQL Servers.

    Dabei ist es egal, wo der SQL Server steht. Es ist Aufgabe des SQL-Admins die notwendigen Datenbanken und Tabellen zu erstellen und den abfragenden Client Rechte darauf einzuräumen oder zu entziehen (und den Datenbestand zu sichern).


    SQL LCD Panel Client und SQL Touch Panel Client können auch auf demselben Pi installiert sein. Auch der SQL Server selbst hätte darauf Platz.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Wenn Du keinen Router im Netz hast, und nur die beiden Raspberrys, dann kannst Du sie mit einem Netzwerkkabel verbinden und musst eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung herstellen.

    Dann hast Du sozusagen ein Mini-Netz aus Zwei Rechnern.

    Du kannst ssh oder SQL verwenden, kein Problem, oder ein WEB-Server + Browser. Aber

    vielleicht wäre das auch eine Aufgabe für das MQTT protokoll. Es kommt darauf an, was Dir persönlich am lohnenswertesten scheint, dich da reinzuarbeiten.