Variabler Stromausgang zwischen 0-12V

  • Hallo Liebes Forum,
    ich habe folgendes Problem: Ich möchte einen Dimmer ansteuern, dieser lässt sich über einen Regelstrom von 0-12V steuern, wenn man will auch über einen Strom von 0-5V.
    Jetzt meine Frage: Wie kann ich das mit dem Pi realiseiren. Gibt es eine Möglichkeit das über die GPIO´s zu machen oder kennt ihr ein Bauteil, welches über den Pi ansteuerbar ist und diese Aufgabe erledigen kann.
    Mir würden auch schon ein paar Suchbegriffe reichen, da ich keine Ahnung habe was ich in Google etc. eingeben soll.:s


    :danke_ATDE:
    Marcel

  • Hi,


    ich brauche später so was ähnliches (0-10V), daher habe ich diese Seite gefunden:
    http://ruggedcircuits.com/html/circuit__20.html


    Wenn ich das richtig verstehe, kommt man hier auf 0-10V durch den TTL Pegel von 5V. Wenn man nun keine Gain Stufe Faktor 2, sondern Faktor 4 nutzt, sollte man auf 13,2 V kommen. Mit einer Zehnerdiode oder per Software kann man ja die Grenze setzen.


    Ich hoffe mir kann das hier jemand bestätigen. ;-)


    Grüße
    Kai

  • Du kannst auch R3 gegen 4,7K austauschen.
    Damit ergibt sich ein Verstärkungsfaktor von 3,1 und damit eine Ausgangsspannung von max 10,3V
    Formel für den Verstärkungsfaktor ist R3+R2 / R3.


    Die Schaltung die Kai gepostet hat, hat übrigens eine Schwachstelle: die kommt nicht ganz bis auf 0V runter. Dazu müsste an U- nicht GND sondern eine negative Versorgungsspannung anliegen. Wer das ganz genau wissen möchte sollte das Datenblatt des benutzten OPV lesen. (oder den Apotheker fragen :lol:)