Sinuston Bose Companion 5 beim (Re-)Boot

  • Guten Abend,


    mein Problem ist Folgendes: ich habe an mein Raspberry Pi 4B (mit raspbian buster lite) meine Bose Companion 5 angeschlossen. Über Bluetooth habe ich meinen Fernseher und mein iPhone damit verbunden und kann Musik und TV-Sound über das Raspberry auf dem Companion 5 wiedergeben, was soweit auch ganz ordentlich funktioniert.

    Allerdings kommt es öfters vor, dass die Lautsprecher einen hohen Sinuston abspielen, meistens (aber nicht immer), beim Booten des Pis und sehr oft (aber auch nicht immer), wenn das Pi rebootet und noch ein Sound abgespielt wird. Das Ganze hört erst auf, sobald ein Gerät wieder über BT verbunden ist und Musik bzw. TV-Sound abgespielt wird. Beim Pausieren der Musik/des Tons tritt dieser Ton allerdings nie auf. Realisiert habe ich das Ganze mit dem BluezALSA proxy und dem BlueALSA aplay service.

    Ich wüsste gerne, woran das liegt und ob und wie man diesen Ton abstellen kann, falls möglich bitte ohne großes Fachchinesisch, da ich noch blutiger Anfänger in der Pi und Linuxwelt bin.


    VIelen Dank schon mal für eure Antworten :)