per Doppelklick

  • Mahlzeit,


    ich bin Linux quasi Neuling.


    Ich möchte den auf meiner Pi Installierten psyBNC per Doppelklick neustarten lassen.


    Ich möchte nicht jedesmal nach einem Disconnect vom Router in die Console etc., sondern lieber eine Datei auf dem Desktop haben und diese per Ausführung (Doppelklick) die die Befehle ausführt.


    Installiert auf dem Pi ist Raspbian.


    gruß Manuel :danke_ATDE:

    Ich bin noch Neuling mit Raspbian / Linux.
    Raspberry Pi 3, Raspbian Stretch (Pi-Controle, Pi-Hole, http-Server, ftp-Server, psyBNC)
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und wurden zur allgemeinen Belustigung hinzugefügt.

  • Dann schreibe das, was Du in die Konsole eintippst in ein Script, leg die Datei auf den Desktop und mach sie ausführbar.


    Servus !


    Ed.: Bin bei psyBNC Neuling. K.A. was das ist.

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

    Edited once, last by RTFM ().

  • Wichtig bei sowas: das Arbeitsverzeichnis. Viele Kommandos die man in der Shell eingibt verlassen sich darauf. Du musst also sicherstellen, dass dein Skript das berücksichtigt. ZB durch ein “cd /home/pi/wasauchimmer” zu Beginn. Oder die Eigenschaften eines Desktop-Links.

  • Es funktioniert teils

    Bash
    #!/bin/bash
    cd /home/pi/psybnc
    killall -9 psybnc
    cd /home/pi/psybnc
    ./psybnc

    Der BNC wird gekillt.

    ABER NICHT wieder gestartet was mit ". / psybnc" passieren soll.


    Wo ist der fehler?

    Ich bin noch Neuling mit Raspbian / Linux.
    Raspberry Pi 3, Raspbian Stretch (Pi-Controle, Pi-Hole, http-Server, ftp-Server, psyBNC)
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und wurden zur allgemeinen Belustigung hinzugefügt.

  • Absolute Pfade verwenden!

    Bitte um Hilfe

    Ich bin noch Neuling mit Raspbian / Linux.
    Raspberry Pi 3, Raspbian Stretch (Pi-Controle, Pi-Hole, http-Server, ftp-Server, psyBNC)
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und wurden zur allgemeinen Belustigung hinzugefügt.

  • Das doppelte cd ist unnötig. Was passiert wenn du in der Shell


    source meinskript


    ausführst? Gibt das Fehlermeldungen?

  • Das doppelte "cd" ist nur weil ich dachte, muss nach dem kill nochmal in das Verzeichnis wechseln.

    bei source psybnc.sh läuft das script durch und der bnc startet.

    Ich bin noch Neuling mit Raspbian / Linux.
    Raspberry Pi 3, Raspbian Stretch (Pi-Controle, Pi-Hole, http-Server, ftp-Server, psyBNC)
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und wurden zur allgemeinen Belustigung hinzugefügt.

  • Das Script funktioniert auch beim Doppelklick.

    Danke.

    Ich bin noch Neuling mit Raspbian / Linux.
    Raspberry Pi 3, Raspbian Stretch (Pi-Controle, Pi-Hole, http-Server, ftp-Server, psyBNC)
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und wurden zur allgemeinen Belustigung hinzugefügt.

  • kill funktioniert von überall. Du kannst den vollen Pfad zum Skript nehmen (dann kann das cd auch weg), also


    /home/pi/psynbc/psynbc


    verwunderlich finde ich das trotzdem. Hätte erwartet das geht.