Wake on Lan Modell 3b+

  • Ich will meinen Rasberry 3b+ über wake on Lan starten, geht das?

    Im Internet findet man Artikel das es nicht gehen würde aber auch welche in denen steht das es bei "Den neueren Pi s" gehen würde.

    Schonmal Danke im voraus.

  • ... in denen steht das es bei "Den neueren Pi s" gehen würde.

    Nein, mit dem PI4 geht es auch nicht. Z. B.:

    Code
    :~# ethtool eth0 | grep -i wake
        Supports Wake-on: gs
        Wake-on: d
    Quote

    d Disable (wake on nothing). This option

    clears all previous options.

    Code
    :~# ethtool -s eth0 wol g
    Cannot set new wake-on-lan settings: Unknown error 524
      not setting wol

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Hallo,

    nein meines Wissens nach geht das nicht.


    Ich habe mir vor den Pi eine Shelly Plug S Steckdose verbaut um ihn aus der Ferne starten zu können. Auch praktisch falls er mal zickt und per SSH nicht mehr erreichbar ist :evil:

    "Auch praktisch falls er mal zickt und per SSH nicht mehr erreichbar ist :evil:"

    Das ist natürlich praktisch allerdings verbraucht das ding doch genauso viel Strom wie die Pi selber.

  • Im Datenblatt ist es mit <1W angegeben

    https://cdn-reichelt.de/docume…/SHELLY_PLUG_S_MN_ENG.pdf


    Wenn es ums Stromsparen geht, musst du das Netzteil vom Pi manuell ausstecken, geht es um den Komfort den Pi aus der Ferne starten zu können habe ich dir schon eine Lösungsmöglichkeit genannt.


    Übrigends benötigt auch WoL eine gewisse Leistung um funktionieren zu können, da hier die Netzwerkfunktionalität nicht ausgeschaltet wird.

  • "Auch praktisch falls er mal zickt und per SSH nicht mehr erreichbar ist :evil:"

    BTW: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der PI nur dann per SSH nicht mehr erreichbar ist, wenn dieser das gateway nicht mehr per arping erreichen kann bzw. dieses nicht mehr in seinem neighbor-cache hat.

    Als workaround kann man das gateway z. B. alle 3 Minuten vom PI aus arpingen lassen, wenn trotz dem der arping mal nicht funktioniert, dann den PI max. 3 mal rebooten lassen (in 30 Minuten Zeitabstand) und wenn es danach noch immer nicht funktioniert, wird der PI runter gefahren.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden