Welches Relais (Display)

  • Hallo,


    da ich hier bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe, hoffe ich, dass mir auch dieses Mal weitergeholfen werden kann.


    Ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass mein 20x4-Display mir nach einigen Tagen nur noch kryptische Zeichenketten ausgibt. Der Zeitraum schwangt von wenigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen. Die Kabel und Anschlüße habe ich bereits alle überprüft, auch das Skript läuft weiter, lediglich die Display-Ausgabe wird nicht angezeigt. Sollte ich das Display vom Strom trenne oder starte den 'RPi' neu, dann funktioniert es wieder für eine gewisse Zeit.


    Meine Überlegung war es jetzt, den 5 V-Kreis für das Display alle paar Stunden, über einen 3,3 V- und GPIO-Pin mittels eines Relais, zu unterbrechen. Da der zweite 5 V-Pin bereits belegt ist, bleibt mir nur der 3,3 V-Anschluss. Eine software-basierte Lösung einem 5 V-Pin "den Saft zu nehmen" gibt es, meines Wissens nicht.


    Mein Problem ist nun, dass meine Wissen um Strom recht begrenzt ist und ich nicht genau weiß, wo und wonach ich genau suchen muss.




    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Und bleibt gesund.

    Gruß Kai


    //Edit: Bild direkt ins Forum geladen.

  • Zum Thema Anschluss von Relais an den Pi gibts hier schon Hunderte Beiträge. Da musst du dich mal einlesen.
    Vielleicht kann man aber auch die Ursache abstellen. Wenn der Chip ne Macke hat, vielleicht ein neues LCD-Teil kaufen. Oder mal die Stromversorgung mit einem Kondensator puffern. Vielleicht hast du kleine Spannungsstörungen, die das Teil aus dem Takt bringen.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Wenn Dein Dispöay schon im Sterben liegt, kannst Du mit Deinem Workaround das Ableben nur verzögern, aber nicht vermeiden.

    Ich würde das Display ersetzen.


    Eine "Kabelprüfung" alleine ist zur Funktionskontrolle nicht ganz ausreichend. Du musst auch die Pullups/-Downs berücksichtigen. An den meisten GPIO Pins werden die beim Booten intern voreingestellt.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • will man die +5V schaltbar machen würde ich einen AQV252g wählen, aber ohne bekannten Strom ist es nur Spekulation.

    20x4-Display

    für das reicht es dicke! (Vorwiderstand für die IR Diode 680-820 Ohm)

    Wenn Dein Dispöay schon im Sterben liegt, kannst Du mit Deinem Workaround das Ableben nur verzögern, aber nicht vermeiden.

    vermutlich, ich tippe auf verschmutzte Leitgummis zum Glasträger (könnte man reinigen, ist aber nichts für Grobmotoriker)

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)