Arduino, Raspberrry NodeRed HILFE

  • Hallo,

    ich habe eine Frage, mit hilfe eines Arduinos, möchte ich Werte eines Gartenteiches auslesen und möchte diese digital visualisieren müssen. Über den Seriellen Monitor im Programm selbst, funktioniert dieses schon gut, also funktionieren auch die Sensoren.

    Die Werte möchte ich über den Raspberry laufen lassen und diese in einem Dashboard anzeigen lassen.

    Der Raspberry wird mit einem Lan Kabel vorsorgt und um den Arduino mit dem Raspberry zu verbinden, habe ich nur das USB-Kabel


    Nun komme ich nicht mehr weiter und benötige dringend hilfe.

    NodeRed habe ich schon auf dem Raspberry installiert.


    Wie lasse ich den Raspberry mit dem Arduino kommunizieren, also wie weiß der Raspberry, welche Werte er ausgeben soll beziehungsweise, wie er sie übermitteln soll, und wie lasse ich diese über NodeRed anzeigen?

    Bin über jede hilfreiche Antwort glücklich.

    Danke im vorraus!

  • Danke Kelvin, ich habe aber leider kein Wlan-Shield oder so, sondern muss alles über LAN mache, zudem würde ich gerne bei NodeRed bleiben...Zudem habe ich um den Arduino mit dem Raspberry zu verbinden, nur das normale USB Kabel von Arduino

  • zudem würde ich gerne bei NodeRed bleiben

    Dann brauchst du Grafana nicht. Die InfluxDB Datenbank würde ich aber schon noch benutzen, weil du so auch auf ältere Werte zurückgreifen kannst. Node-Red kann mit der passenden Node aus InfluxDB lesen: https://flows.nodered.org/node/node-red-contrib-influxdb


    Zudem habe ich um den Arduino mit dem Raspberry zu verbinden, nur das normale USB Kabel von Arduino

    Arduino und Pi können direkt miteinander über USB verbunden werden und kommunizieren: https://tutorials-raspberrypi.…der-kommunizieren-lassen/

    Kelvin

  • Schritt-für-Schritt Anleitung wird schwierig. Im Arduino Code brauchst du jetzt eine Funktion, die deine 3 Variablen über USB sendet. Auf dem Pi dann eine Schleife, die diese Nachricht abfängt.


    Aber: Wenn die beiden Geräten so nah beieinander sind, kannst du dann nicht gleich auf den Arduino verzichten und die beiden Sensoren an den Pi anschließen?

    Kelvin

  • nein, leider nicht, meine schule möchte das, dass ich den Arduino verwende... könntest du dir evtl meinen Script angucken, und einmal das ergänzen was noch fehlt? Werde irgendwie aus der Seite nicht ganz schlau :(

  • okay, probiere es gleich morgen. Wie richte ich nun, nachdem Arduino und Raspberry miteinander kommunizieren, es über NodeRed so ein, dass die ausgelesenen Werte, digital angezeigt werden?

  • AnonymerTom


    Sensor -> Datenaufbereitung -> Transport -> Datenhaltung -> Daten Auswertung -> Daten Anzeige


    Bevor Du wild rumkopierst und nix verstehst mach Dir doch erstmal Gedanken wie vorzugehen wäre.

    Die Schritte oben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Perfektion:) Können aber beliebig weiter aufgedröselt werden.

    Das versetzt Dich in die Lage zu jedem Teilstück den Horizont zu erweitern. Ja, auch mit google oder sonstwas.


    Du sollst ja was lernen, die Schule hat die Aufgabe nicht ohne Grund so gestellt.


    VG

    Leroy

    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen🤓