RaspberryPi 4, 4GB - Spielekonsole Recalbox/Retropie

  • Hallo Community,


    ich habe mir den Raspberry 4 mit 4 GB angeschafft und würde ihn gerne als Spielekonsole konfigurieren.

    Leider ist bisher noch kein Offizielles Image von Recalbox oder Retropie für den neues Raspberry veröffentlicht.


    Kennt hierbei jemand ne Alternative?

    Ich habe es mit Lakka probiert, allerdings funktioniert der Zugriff über "Samba" (mittels IP-Adresse) bei mir nicht, um die ROMS daraufzuspielen.

    Als Festplatte verwende ich eine 64GB SDXC-Karte auf welche ich das Image aufgespielt habe.


    Würde mich über Rückmeldungen sehr freuen.


    Liebe Grüße

  • Ja dessen bin ich mir bewusst, bin nur unzufrieden mit der Lösung.

    Ich will ja auch im Netzwerk auf den PI zugreifen können.

    MIttels Recalbox hatte ich in Vergangenheit (mit dem Pi 3b+) immer ne Benutzeroberfläche im Browser die ich dort ohne größeren Aufwand verwenden konnte.

  • allerdings funktioniert der Zugriff über "Samba" (mittels IP-Adresse)

    Na dann beschreib doch einmal, was genau denn nun nicht funktioniert und was genau Du gemacht hast. Sonst: :gk1:

  • Voll schlimm der raspberry 4

    Gekauft und nix geht die Anleitung und Videos im Netz alle schön. Nur funktionieren tut nix. Retropie im Netzwerk wird nicht gefunden. Verzeichnisse werden nicht auf USB Stick gezogen. Wie soll man da spielen. Mame arcade spiele und gut da ist die Oberfläche auch gut. Einfach und funzt. Nicht so ein Dreck. Hartware wird auf den Markt gebracht und nix tut sich an der Software. Hab mir jetzt ne sd Karte mit roms bestellt mal sehen was die Chinesen so drauf haben😁

    • Official Post

    Retropie im Netzwerk wird nicht gefunden. Verzeichnisse werden nicht auf USB Stick gezogen. Wie soll man da spielen. Mame arcade spiele und gut da ist die Oberfläche auch gut. Einfach und funzt. Nicht so ein Dreck. Hartware wird auf den Markt gebracht und nix tut sich an der Software.

    All das braucht man nicht und brauchte man nie...kopiere die Daten z.B. per winscp auf die Kiste und gut.


    Hab mir jetzt ne sd Karte mit roms bestellt mal sehen was die Chinesen so drauf haben😁


    Mehr als du, denn die können im Gegensatz zu dir lesen :shy:. Ich schrieb am am 05.04. das du sshfs nutzen sollst und anstatt das zu googlen weinst du hier rum, meckerst auf die Hersteller und bestellst zeug beim Chinesen den du dann auch bloss nicht auf dein System kriegst.

    • Official Post

    Voll schlimm der raspberry 4

    [...]

    Hartware wird auf den Markt gebracht und nix tut sich an der Software.

    Was hat der RPi4 mit beschi... Spiele-Software am Hut und warum liegt es dann an der Hardware wenn die Softwareentwickler keinen Bock haben? Sorry, aber so ein Gesülze geht mir volle Kanne auf die (Oster)eier! :dau1:

  • 'Das Zeug vom Chinesen" wird auf dem 4er nicht funktionieren: Die Emulatoren sind hardwarenahe programmiert und laufen wohl nur auf den 3ern. Viel Spaß damit ;););)

  • Na dann: Viel Glück

    Ach ja: Da diese Art "Programmsammlung" in Deutschland illegal ist, erfrage hier keine Unterstützung, wenn was nicht klappt oder dir Programme fehlen. VIELLEICHT hilft dir dann ja der Verkäufer.....

  • Hallo.


    Hat schon jemand von euch die BETA von Batocera für den Raspi 4 getestet?


    https://batocera.org


    Batocera ist ein Fork von Recalbox und sehr ähnlich aufgebaut. Die beiden Entwickler haben früher zusammen gearbeitet, sind dann aber anscheinend einmal auseinander gegangen (ein bisschen wie damals Openelec und Libreelec).