Community Masken FFP1 für alle

  • Hallo zusammen,

    der Ausbruch des Sars-CoV-2 Virus hat sich zu einer weltweiten Pandemie entwickelt. Viele Menschen sind infiziert und erkranken an Covid-19. Heute wurden die aktuellen Maßnahmen von Bund und Ländern veröffentlicht. Darin wird die Funktion einer Community Maske als wichtiger Teil der neuen Normalität benannt. Die Frage ist wie eine Community Maske ein mindest Level an Qualität und Sicherheit gewährleisten kann.


    OT: Würde mich wirklich freuen wenn die Gemeinschaft des RPI Forum an dem Thema zusammen arbeiten könnte. OT-End:


    Ziel könnte sein einen einfachen Bausatz für eine evtl. FFP1 Level Community Maske zu definieren. Es gibt einige Veröffentlichungen bezüglich der Thematik ( Grippe / Influenza) die vielleicht hilfreich sein könnten um vorab eine Material Auswahl zu definieren.


    => https://www.researchgate.net/p…_in_an_Influenza_Pandemic


    Wäre super wenn der Link oft gelesen würde. Meine,viele Augen sehen mehr und zusammen würde die Auswertung der Daten einfacher weil der Faktor Schwarmintiligenz ein Problem in kürzester Zeit angehen kann. Letztendlich werden wir alle bis zur Entwicklung einer Therapie / Impfung mit dem Sars-Cov-2 Virus in einer neuen Realität leben. Prima wäre, wenn alle Zugang zu einem einfachen und wirkungsvollen evtl. FFP1 Level Bausatz für eine Community Maske haben könnten.

  • Hallo Unimatrix,


    eine Mitarbeiterin meiner Firma hat bei einer Nachbarschaftsaktion mitgemacht und bastelt seit knapp 2 Wochen an Masken.

    Wir haben da ein wenig optimiert. Diese Masken sind mittlerweile deutlich besser als FFP1.

    Mangels verfügbarer FFP2-Masken kann ich keine Aussagen machen, wie gut die Masken jetzt wirklich sind. Aber ein Drittel der Partikel einer FFP1-Maske durchzulassen, ist wohl eine Ansage.


    Gemessen habe ich mit einem kalibrierten Partikelzähler im Bereich 0,3 bis 10 Mikrometer.


    Meiner Meinung nach bieten nur Infektionsschutzmasken FFP2 und FFP3 einen hinreichenden Schutz, sofern man genügend Exemplare wechseln und waschen / desinfizieren kann.



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • ..Aber ein Drittel der Partikel einer FFP1-Maske durchzulassen, ist wohl eine Ansage...

    Gemessen habe ich mit einem kalibrierten Partikelzähler im Bereich 0,3 bis 10 Mikrometer.

    Vielleicht lässt sich ja eine Material Kombination aus dem Link oben erarbeiten.

    Denke, FFP2 wird wohl 2-Lagig werden.


    Andreas ,du bräuchtest ggf. eine zusätzliche Lage um die Community-Masken in Richtung FFP1+1 zu bekommen. Kommt auch ein wenig aufs eingesetzte Material an. Gruß ux


    Projekt hat sich erledigt, da zur Zeit kein stabiler Filter für FFP1, FFP2, FFP3 Masken zur Verfügung steht.

    Thread geschlossen.



    OT²: War heute im Rahmen der normalen Einkäufe unterwegs. Toilettenpapier ist aus. Stellt sich die Frage ob ich in einem Areal von 83 Millionen analfixierten lebe. Wen es nichts mehr zu futtern gibt, braucht es nach ca. 4 Tagen kein T-Papier mehr. sark. ¿. OT²-End: