... IRC ...

  • Ich fänds wirklich super wenn sich ein paar mehr im IRC-Channel (auch oben rechts zu finden) aufhalten und unterhalten würden :D


    Man kann auch extra IRC Clients installieren wie für Windoof zB mIRC oder für Linux xchat oder bitchx oder iirc usw





    ...müssen das mal ein bischen pushen :geek:

  • Was?
    Sag bloß, die acht (mit mir neun) Gestalten dort, die nie was schreiben, sind nicht genug :D
    [sarkasmus]IRC ist doch out, die coolen Kids nutzen alle Whatsapp und Facebook[/sarkasmus] :P


    Aber mal ganz im Ernst.
    Ich fände es auch ganz angenehm, wenn im IRC-Kanal etwas mehr Betrieb herrschen würde, zumal in einem Chat eine etwas andere Atmosphäre herrscht, wie in einem Forum.


    In gewissen Fällen ist die Hilfestellung dort vielleicht sogar effektiver, da die Antworten in Echtzeit kommen.
    Das geht allerdings nur, wenn der Chat auch mit Leben gefüllt wird.
    So hat das ganze was vom Quakenet, einem Server, wo man die Leichen schlafen hört.



    Grüße
    Hustenbold

    [font="Courier New"]

    Code
    1. print("Hallo Welt!")


    [/font]

  • Wie ich grade schon im IRC sagte:
    hier ist schon mal weniger los gewesen :D Da waren nur Skelli und ich online (wobei Skelli auch nur ein IRC Bouncer war^^)
    Aber stimmt wohl könnte ruhig mehr Gesprächsstoff da sein ;)

    Ich bin ein gefallener Engel namens Turael.

    Einst vor langer Zeit rebelierte ich im Himmel bis Gott mich auf die Erde verbannte.

    Doch meine taten werden kein ende finden....

  • Bei IRC muss man einfach nur beachten das man zum einen nicht jede Sekunde antworten kann - tagsüber sitzen viele auf der Arbeit und müssen leider nebenbei zumindest auch abunzu mal bischen arbeiten (so ein mist :D)


    Und somit ist es schon eher normal das eine Minute lang nichts geschrieben wird - beobachtet man aber immer wieder das die meisten bereits nach kurzer Zeit wieder aus dem Channel raus gehen weil nix geschrieben wurde - aber wenn die ggf mal eine Begrüssung schreiben bekämen sie vermutlich auch ne Antwort :D


    Also ich zumindest habe 7 Tage die Woche IRC laufen (auch auf der Arbeit) - bin aber nicht unbedingt jeden Tag oder permanent tatsächlich anwesend (geistig und manchmal auch körperlich abwesend :D), lese dann aber trotzdem das geschriebene

  • auch wenn grad "leicht" vom Thema abschweifen :p

  • bin drin

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • komisch ich nutze mIRC, die Server Adresse war etwas merkwürdig, aber ich sehe Turael, also wird der Channel wohl stimmen, zuerst hatte ich mit #raspberri-pi natürlich keinen Erfolg aber mit #raspberry-pi gehts

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Nun, das euIRC, welches den Chatroom beherbergt, ist ein größeres Netzwerk, wo sehr viel mehr als nur über Raspberrys gesprochen wird und dementsprechend auch viele Nutzer hat ;)


    Ich bin selbst unabhängig von diesem Forum dort angemeldet, weshalb ich so oder so einen andern Nickname in #raspberry-pi habe.



    Grüße
    Hustenbold

    [font="Courier New"]

    Code
    1. print("Hallo Welt!")


    [/font]


  • Problem gelöst, das erste war ein Problem beim Auflösen der IP und das zweite das mein Nutzername nicht frei war.


    Das IRC Netzwerk was vom Forum genutzt wird hat mehrere Server die hier aufgelistet sind: http://www.euirc.net/de/server_admins.php
    Der Deutsche Server wäre zB irc.de.euirc.net und hat mehrerer IPs (ja, eine Domain kann auf mehrere IPs zeigen: 213.200.94.170 , 178.33.33.123 , 91.143.93.209) da sich dahinter mehrere IRC-Server verbergen und wenn man diese Adresse nutzen würde, würde automatisch einer davon quasi random ausgewählt werden


    Das euIRC ist aber noch ein recht kleines IRC-Netzwerk, aktuell besteht das euIRC Netzwerk aus 10 Servern auf denen insg. ca. 2300 User verbunden sind und die wiederum haben ca. 1500 Channels offen...


    Allerdings ist es einer der wenigen Netzwerke die die Host/IP der User verschleiert - jemand anderes kann also nicht eure tatsächliche IP herrausfinden: Bei mir steht zB euirc-05c21168.superkabel.de
    Und es unterstützt auch SSL, dann aber über einen anderen Port:
    SSL -> +6697 oder +6999
    (das + vor dem Port ist für mIRC, wer einen anderen Client nutzt kann das + weglassen)
    non-SSL -> 6667


    Ausserdem wird auch IPv6 unterstützt was auch nicht unbedingt bei jedem IRC-Netzwerk der Fall ist bzw oft nur über bestimmte Server



    Es gibt grob geschätzt ca 50 öffentliche und verschiedene IRC-Netzwerke - wer sich zB mIRC installiert findet dort bereits eine sehr ausführliche Server Liste aber das sind nur die Offiziellen :D



    Ich bin selbst unabhängig von diesem Forum dort angemeldet, weshalb ich so oder so einen andern Nickname in #raspberry-pi habe.


    Bah - ein Spion! :D


    Wie heisst du da denn?


    [hr]


    BTW Ist bei noch jemanden das Java Applet hier im Forum für den IRC-Chat kaputt?


  • Bah - ein Spion! :D


    Ich würde es weniger einen Spion nennen, als Zufall :)
    War selbst erstmal erstaunt, als ich das erste mal die Serverdaten hier gelesen habe, denn so kann ich natürlich nicht meinen Forennamen dort verwenden, dieser wird schließlich global für das Netzwerk gesetzt.


    Erinnerst Du dich außerdem an den Nutzer, welcher gestern in die Runde warf, es bräuchte mehr DLNA-Clients für GNU/Linux?


    Wenn dem so ist, there you go!




    BTW Ist bei noch jemanden das Java Applet hier im Forum für den IRC-Chat kaputt?


    Mir wird das Applet dank NoScript gar nicht erst geladen :P
    Ein Hoch auf Pidgin, Irssi und XChat!


    Grüße
    Hustenbold

    [font="Courier New"]

    Code
    1. print("Hallo Welt!")


    [/font]

    Edited once, last by Hustenbold ().

  • Geht auf der Arbeit nicht, der Proxy lässt die Socks nicht durch.
    Habe eben mal pork auf dem Proxy installiert und kurz reingeschaut.
    Ist aber müßig die ganze Zeit eine Session zum Proxy offen zu halten *gähn* ich hab nebenbei auch noch was anderes zu tun.

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.


  • ...In gewissen Fällen ist die Hilfestellung dort vielleicht sogar effektiver, da die Antworten in Echtzeit kommen...


    Das stimmt natürlich, aber leider sind die Hilfsdialoge im IRC dann nicht für die Nachwelt dokumentiert und nicht per Suchmaschine auffindbar :denker:

    >>> Bleibt zu Hause ! <<<


    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)



  • ... aber leider sind die Hilfsdialoge im IRC dann nicht für die Nachwelt dokumentiert und nicht per Suchmaschine auffindbar :denker:


    Stimmt, aber leider reißen Fragen zu Problemen (z.B. Stromversorgung) nicht ab, obwohl sie bereits zigfach und sogar in Tutorials bereits hier im Forum dokumentiert sind. Ich jedenfalls bin "müde", diesbezügliche, ständig wiederkehrende Fragen zu beantworten.
    Ist es denn zuviel verlangt, erstmal per Google oder in entsprechenden Foren zu suchen?