Raspberry Pi - PXE Boot von Qnap NAS

  • @snake225 Du weißt schon, dass hier Privatleute (!), also ganz normale Personen so wie du, ehrenamtlich und in ihrer Freizeit (!) anderen Personen bei der Lösung ihrer Probleme helfen, SO SIE DENN EINE LÖSUNG HABEN.

    Keine Lösung, keine Antwort.

    Dies ist KEIN Firmenforum!


    Da DU offensichtlich eine Lösung für dein Problem gefunden hast, wäre es für alle anderen, die eventuell das gleiche Problem haben, interessant zu wissen, wie du es gelöst hast.

    Damit würdest Du nicht nur Hilfe einfordern (die dir nicht gewährt werden konnte), sondern auch Hilfe für andere geben. Und DAS ist der Sinn dieses und anderer privat betriebener Foren dieser Art.


    Nebenbei: Auch ich habe hier schon nach Hilfe für ein spezifisches Problem gefragt und nicht erhalten. Eine Antwort habe ich dann im "Mutterforum" Raspberrypi.org erhalten, die für mich(!) aber nicht anwendbar war.

    So ist das halt.....

  • Was ich auch noch bemerkt habe ist ,dass ein PXE-Boot generell über einen POE-Switch nicht zu funktionieren scheint., zumindest nicht über einen Netgear POE-Switch .Über normalem LAN Anschluß des gleichen Switches und Anschluss eines Netzteils am RPI jedoch schon.

    Kennt jemand von Euch dieses Phänomen und könnte mir bitte hierzu ein paar Hilfestellungen bzw. eine Erklärung und Tipps geben? Im Netz hatte ich hierzu bisher leider keine Lösung gefunden.

    Ich hatte, weil ich nicht regelmäßig hier rein sehe, deine Beiträge nicht gesehen.

    Natürlich sollte PXE-Boot über einen Switch funktionieren, wenn dieser Switch (welcher ist es übrigens?) die entsprechenden Anfragen und Antworten zulässt.

    Auch PoE sollte damit überhaupt Problem haben.


    Wenn es bei dir mit einem anderen Switch funktioniert hatte, wären die Einstellungen des Netgear-Switches (ist es ein manageable, auch per Browser, oder ein 'dummer?) interessant.

    Ich habe z.B. ein VoIP-Telefon über einen solchen Switch mit PoE mit Firmware versorgt, welche auch per PXE-Boot dem System angeboten wird. Bei einigen Switchen kann man zum Beispiel einstellen, ob sie die DHCP-Anfragen, die für PXE-Boot ein besonderes Format haben, durchlassen, oder nicht)

    Selber denken,
    wie kann man nur?