Luftqualiät auf Rauch / Schadstoffe untersuchen

  • Hallo,
    gibt es in diesem Forum Personen, die sich an der Entwickung eines Raspberry Pi-Modules zur Raucherkennung beteiligen möchten?
    Das Vorhaben:

    In mein Häuschen möchte ich eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung einbauen. Das Problem ist nur, dass in der Umgebung einige mit Holz heizen, was zu einer gewissen Geruchs- und Rauchbelastung führt. Wenn die Außenluft „rauchig“ wird, soll der Raspberry das erkennen und ein Relais schalten. Darüber schalte ich dann die Lüftungsanlage ab. Den Raspberry Pi würde ich deswegen bevorzugen, weil es offenbar Bausätzen / VOC-Sensoren für ihn gibt. Mich in die Programmierung einzuarbeiten kann ich mir zeitlich aber nicht leisten.
    Die Hardware kann ich beschaffen. Über das Honorar muss gesprochen werden. Weitere Details bei Bedarf.

    Interesse?:helpnew:

    Edited once, last by hyle: eine Email-Adresse sollte privat bleiben ().

  • Hallo Andreas,


    willkommen im Forum.


    Falls für dich eine fertige Software, welche die Anforderungen für dein Vorhaben bereits abdeckt, in Frage kommt, dann schau dir mal diese Beiträge im Forum und die dort verlinkten Quellen an:


    VOC sowie "Rauchbelastung"


    Ich habe die Software selbst entwickelt und sie ist zur Umsetzung deines Vorhaben bestens geeignet.


    VG

    TGD

  • Hallo TGD,

    danke für die schnelle Reaktion. Natürlich greife ich gerne auf ein existierendes Projekt zurück. Den Beitrag „Wetterdaten“ hatte ich bereits gesehen, den Artikel „Feinstaubmessung“ jedoch bis heute nicht.

    Muss aber gestehen, dass ich nicht wirklich viel verstehe. In der Hinsicht muss ich erst eingeschult werden, um Lesen und Schreiben zu lernen.

    Sind für die „Stückliste“ im Beitrag „Feinstaubmessung“ weitere Details verfügbar, wie etwa empfohlenen Bezugsquellen? Den Pi Zero gibt es bei z.B. Reichelt in (mindestens) zwei Ausführen.

    Ohne weitere Hilfestellungen werde ich wahrscheinlich scheitern.

    Grüße

    Andreas

  • OT: TGD, ist das Forum jetzt eine Plattform für Butterfahrten und Verkaufsoptionen? Schon mal was von Open-Source (Gedanken) verinnerlicht? Falls ich mich irren sollte verlink doch bitte dein github oder vergleichbares Repositorie. OT-End:

    Stay United + Stay Human 😷 ux