WLAN Stick einrichten ?

  • Mit einer Tastatur.

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.

  • Es muss auf jeden Fall ein Stick sein, welcher "Out of the box" mit Raspian werkelt. Ansonsten müsstest du nämlich Treiber laden, und da der RasPi A keinen LAN-Anschluss hat, gestaltet sich das schwierig.


    Hast du die Treiber, kannst du den Stick mit dieser Anleitung einrichten:


    http://www.tacticalcode.de/201…y-pi-wlan-einrichten.html


    Ich habe mit dieser Anleitung auch meinen Edimax-Stick am RasPi (B) zum laufen gebracht.

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein

  • Wenn raspbian drauf ist, und du tastatur und sogar ne maus hast, kannst du startx schreiben, und dort im wlanmenü wlan einrichten


    (Vorausgesetzt der Stick funktioniert out of the box)

    Ich bin root! Ich darf das! :D



    Diese Signatur könnte jetzt sinnvoll sein ... ist sie aber nicht! :denker:

  • wenn der stick out of the box läuft reicht eine kleine Änderung in der interfaces.



  • hänge fest



    [hr]
    EDIT


    Netzwerkscan hat geklappt, es fehlt ein sudo


    Code
    sudo iwlist wlan0 sca



    nun komme ich aber trotzdem nicht ins netzwerk, habe den Stick erstmal unter Modell B eingerichtet,
    der spuckt nun aus:




    [hr]
    Edit 2:



    So er läuft nun..... Aber !!!


    Meine Fritzbox (7390) zeigt mir 27 mbit/s an, und der PI steht 1m daneben?!?!??!



    Warum ist der soooooooo langsam?


    Gruss

    Edited once, last by noxx ().

  • Ich kenne den Stick nicht. Wie viel Milliampere saugt er denn am USB-Port? Der Raspberry Pi kann an seinen USB-Ports nur maximal 100 Milliampere abgeben. Schließe den Stick mal zum Test an einen Hub an. Passt dann die Geschwindigkeit?
    Ansonsten würde ich den Stick einfach mal an einem PC mit Windows/Linux/MAC OS testen, ob er dort die gewünschte Geschwindigkeit kriegt.
    Dabei beachten, dass der Stick maximal nur 300 Mbit/s schafft.

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein