Raspi3 bootet nicht

  • Hallo, ich habe mir für meinen Raspi3b+ Volumio 2 als img Datei heruntergeladen und mit dem pi imager auf eine 32 GB Card geladen. 8o8o:conf:Lief alles reibungslos. Leider bootet das System mit der Card nicht. Jetzt fällt mir auf, dass trotz abgezogener Verbindung zum Netzteil, die rote Kontrollleuchte weiter leuchtet. Ist der Raspi etwa defekt?

  • Also Botten habe ich an den Fuessen :/


    Und ich verstehe deine Problemstellung nicht. Du hast eine SD-Karte benutzt, und es ging, und jetzt geht es aber mit genau der Karte, die frisch geflasht ist, nicht? Das ist konfus dargestellt.


    Und wenn dein PI nicht am Netzteil haengt, wo haengt er denn sonst dran? Denn das er Freie Energie(tm) sich zu nutze macht, davon wollen wir doch mal nicht ausgehen.

  • der HDMI Stecker, wenn ich nach Abziehen des Netzteils abziehe, verlöscht das Licht. Der Bootfehler beim Laden liegt am Cardeinschub, duch das viele Rein-und Rausstecken ist die Kappe abgebrochen und die Card hat keinen Kontakt mehr. Also ist der Raspi wohl hin, Testunfall.

  • Ist OT - aber koenntest Du den Subject Deines Threads so anpassen dass der ottographisch korrekt ist?

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • ... ich kann nicht verbergen dass ich ein Otto Fan bin :lol:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • hyle

    Changed the title of the thread from “Raspi3 bottet nicht” to “Raspi3 bootet nicht”.