Pi-Hole Update

  • Moin,


    habe gestern versucht mein pihole auf Version 5.1 zu updaten. Habe einen Raspi 4 mit der neuen Kerrnelversion 5.4.51.

    Im Terminal hatte ich pihole -up(date) eingegeben und das Update startete und lief imho auch durch. Nach Neustart des Raspi jedoch funktionierte pihole nicht mehr. Die Kuchendiagramme "Query types" und "Queries answered by" zeigten nur sich drehende Pfeile, die Inernetverbindung lief sehr langsam, manche Seiten wurden gar nicht mehr geladen.

    Pihole deaktivieren ging auch nicht mehr.

    Mir blieb als Anfänger nichts weiter übrig als auf mein Backup zurück zu greifen, damit wieder alles funktionierte. Jetzt habe ich wieder den alten Kernel 4.19.118 mit pihole 5.


    Jemand von euch eine Ahnung worin mein Fehler bestand ? Naja, auf eine weitere Bastelstunde verzichte ich erstmal, das Update der Listen ist mir da wichtiger als das Programmupdate.

    Edited once, last by Farron ().

  • Go to Best Answer
  • Der neue Kernel läuft mit Raspberry Pi OS offenbar nicht so stable wie gehofft. Es kann durchaus sein, dass du nichts falsch gemacht hast. Ich musste wegen offensichtlichen Problemen auch wieder auf 4.19.118-v7l+ runter.


    Abwarten und Tee trinken :lol:

  • Ich habe auch gestern den Update gemacht und die nicht erscheinenden Pie Charts bekommen. Daraufhin habe ich den Raspi mal rebootet und das Problem war verschwunden. Allerdings hatte ich den Effekt wieder heute morgen. Nach einem Reload des Web UIs war wieder alles in Ordnung. Irgendwo gibt es da wohl eine Racecondition die ab und zu mal zuschlaegt :-/

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

    • Official Post

    framp Aus Neugier würde mich mal interessieren, ob im WebUI unter Settings >> DNS unter dem Punkt Use DNSSEC der doppelte Text noch da ist. :D



    Zum Thema ansich kann ich leider nichts beitragen, weil ich letzte Woche mein Pi-hole auf Docker umgestellt hatte und ausserdem auf diesem RPi noch den Kernel 4.19.118 verwende.

  • Use DNSSEC der doppelte Text noch da ist.

    Ja ^^

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • " ... auf Docker umgestellt", aha :conf:


    Egal, Version 5.0 läuft bei mir gut, Experimente hatte ich genug und ich verstehe von der Materie einfach noch zu wenig.

    In den Fingern jucken tut es schon aber es ist so ein ähnliches Gefühl wie damals, als ich mein erstes Smartphone gerootet habe. :)

  • Bei mir laeuft jetzt


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • Hatte das gleiche Problem mit dem Update auf 5.1


    Ein Hardreboot (also Stecker ziehen) hat den Fehler behoben. Bisher seit ein paar Tagen läuft alles wieder ohne Sorgen.


    Hab seit dem nur das kleine Problem das über die Pihole oberfläche kein reboot möglich ist (bleibt dabei hängen).


    über ssh hängt das bei mir manchmal aber auch warum auch immer.

  • Hallo,


    auch bei mir läuft es als Docker Container.

    Update dauerte keine 5 Minuten, lief ohne Probleme.


    Hatte allerdings bei der Einrichtung des Rpis auch den Kernel aktualisiert (unstable, aber neu).

    RaspberryPi 4 @ 4GB

  • Hallo,


    habe mich heute nochmals ans Update von Pihole gewagt, leider mit demselben Ergebnis. Habe mich diesmal an diese Anleitung gehalten und es lief genau so einwandfrei durch wie im Video und wie auch bei meinem ersten Versuch.

    Trotzdem bekomme ich eine Anzeige wie im Bild zu sehen. PiHole läuft, wie ein "pihole status" im Terminal ergibt.

    Auch habe ich hier mal den Tipp eines "Hard"resets des Raspberry versucht (Stromunterbrechung) aber das WebUI ist irgendwie nicht bereit. ?(


    Noch jemand hier, der einen Tipp hat ?

    Wenn ich das Update deinstallieren könnte um so auf die Version 5.0 zurück zu gehen, dann würde ich das tun. Beim ersten Mal musste ja mein Backup einspringen aber eigentlich möchte ich es nur wieder downgraden, wenn möglich.

  • Hi,

    der Tipp war nicht übel, funktioniert aber scheinbar nur bis Version 4.3.4. Jedenfalls werden die Tags bis zu dieser Version gelistet. Habe ich also nicht ausprobiert.

    Habe mir das Video jetzt mal bis zum Schluss angesehen, und siehe da ... auch wenn nur am oberen Rande im Bild zu sehen, drehen sich auch beim Ersteller des Videos die Kreissymbole.

    Scheinbar funzt es auch bei ihm nicht was die Anzeige betrifft.

  • Moinsen,

    du hattest ja geschrieben, dass du schon mal Probleme damit hattest....

    Hier läuft ein pihole -up idR entspannt durch...

    Hast du denn irgendwelche speziellen Setups? Denn eigentlich geht das ja fast nebenbei (zumindest hier seit Jahren, vielleicht aber auch nur Glück)

    Welche Version hat denn dein OS auf dem Pi?

    Grüßle,

    the other



    Gesund bleiben! Abstand halten! Mund-Nasen-Schutz tragen! Freundlich bleiben!