2TB Stick wird aus meiner sicht nicht erkannt oder richtig angezeigt.

  • Ich weiß es nicht sicher,

    hast Recht

    ;)


    größter Speicherchip hatte in 2019 -> 128Gb (1Tbit)

    https://www.computerbase.de/20…s5-128-layer-datendichte/


    oder aktuell 1TByte Chip NAND 253,-€


    https://www.mouser.de/Semicond…N-fb8wq?P=1y91q4bZ1y8t8yp


    als NOR flash zuviel 32Gbit 88,-€ (4 Gbyte) davon würden 256 Chips gebraucht wären alle 22000,-€ für die Chips

    https://www.mouser.de/ProductD…pi9TdxUZuZEpTbUQEjA%3D%3D

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited 4 times, last by jar ().

  • was hast du bezahlt und hat der einen Markennamen?

    der TO liest noch mit, aber warum antwortet er nicht? :conf:

    "Letzte Aktivität: Vor 4 Stunden"


    Da kann es dann sinnvoll sein auch ihn zu ignorieren, denn Schweigen ist keine Gemeinsamkeit!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Die USB 2 TB Stick made in China waren Fake ;), ich habe 2 davon gekauft auf Wish.com und hatte nur ärger. Die Beschreibung war, dass die USB Sticks sogar USB 3 sein sollten, war nicht der Fall, OS X und Windows 10 hatten ebenfalls auch mühe, somit nur Schrottmaterial. Ich habe beide Sticks entsorgt. Sorry für die späte Antwort. :). Ich habe c.a. 20 Euro für beide bezahlt.