Nach Stromausfall kein Netzwerkzugriff / Internetzugriff mehr

  • Guten Abend zusammen,

    nach einem Gewittern am gestrigen Abend ist mein Pi nicht mehr im Netzwerk erreichbar. Laufen tut er (LAN Buchse blinkt und die rote und grüne Lampe auf der Platine ebenfalls).

    Der Pi ist per LAN mit einer FritzBox 7490, die als Router dient, verbunden. Dazwischen ist ein Netgear Switch geschaltet. Woran auch der Rechner angeschlossen ist, worüber ich gerade diesen Post verfasse.

    Nachdem ich einen Monitor und Maus/Tastatur angeschlossen habe, habe ich mich angemeldet und auf dem Terminal

    Code
    ping google.de 

    eingegeben. Die Fehlermeldung lautet:

    Code
    das netzwerk ist nicht erreichbar

    ein weiterer Versuch mit

    Code
    ping 192.168.0.1 

    ist ebenfalls negativ. Nach bisschen googeln habe ich den Befehl

    Code
    sudo ifconfig eth0 192.168.0.31 netmask 255.255.255.0 up

    Nach diesem Befehl kann ich im Neimnetz wieder auf meinen Pi und installierten iobroker zugreifen. Der Ping zu 192.168.0.1 ist nun erfolgreich. Bei google.de liegt leider immernoch der gleiche Fehler vor.

    Sobald ich einen Reboot mache, muss ich wieder den ifconfig Befehl ausführen, um überhaupt ssh Zugriff zu haben.



    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Vor dem Stromausfall durch das Gewitter war noch alles beim alten.

    Ich hoffe auf viele positive Rückmeldungen.

  • Bei google.de liegt leider immernoch der gleiche Fehler vor.

    Sobald ich einen Reboot mache, muss ich wieder den ifconfig Befehl ausführen, um überhaupt ssh Zugriff zu haben.

    Du musst zusätzlich die default route konfigurieren.

    Welcher dhcp-Client sollte auf deinem PI aktiv sein bzw. benutzt werden?

    Wie sind auf deinem PI, die Ausgaben von:

    Code
    ps aux | grep -i [d]hc
    sudo netstat -ulpena

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Code
    pi@raspberrypi:~ $ ps aux | grep -i [d]hc
    pi@raspberrypi:~ $
    Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo netstat -ulpena
    Aktive Internetverbindungen (Server und stehende Verbindungen)
    Proto Recv-Q Send-Q Local Address           Foreign Address         State       Benutzer   Inode      PID/Program name
    udp        0      0 0.0.0.0:1900            0.0.0.0:*                           1001       21272      1312/io.upnp.0
    udp        0      0 0.0.0.0:39983           0.0.0.0:*                           108        14339      304/avahi-daemon: r
    udp        0      0 0.0.0.0:5353            0.0.0.0:*                           108        14337      304/avahi-daemon: r
    udp6       0      0 :::5353                 :::*                                108        14338      304/avahi-daemon: r
    udp6       0      0 :::45351                :::*                                108        14340      304/avahi-daemon: r
    pi@raspberrypi:~ $

    Was ich komisch finde, dass es erst nach dem Stromausfall so ist.


    rpi444

  • Code
    pi@raspberrypi:~ $ ps aux | grep -i [d]hc

    Wie sind auf dem PI, die Ausgaben von:

    Code
    apt-cache policy dhcpcd
    uname -a

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Wie sind auf dem PI, die Ausgaben von:
    Code
    apt-cache policy dhcpcd
    uname -a


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ apt-cache policy dhcpcd
    dhcpcd:
      Installiert:           (keine)
      Installationskandidat: 1:3.2.3-11
      Versionstabelle:
         1:3.2.3-11 500
            500 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian buster/main armhf Packages
    pi@raspberrypi:~ $
    Code
    pi@raspberrypi:~ $ uname -a
    Linux raspberrypi 4.19.118-v7+ #1311 SMP Mon Apr 27 14:21:24 BST 2020 armv7l GNU/Linux
    pi@raspberrypi:~ $

    Ach und was mir noch aufgefallen ist, dass die Zeit nicht synchronisiert ist. Liegt aber wahrscheinlich an der fehlerhaften Netzwerkverbindung.


    rpi444

  • Code
    pi@raspberrypi:~ $ apt-cache policy dhcpcd
    dhcpcd:
      Installiert:           (keine)
      Installationskandidat: 1:3.2.3-11
    Quote


    ... auf meinen Pi und installierten iobroker ...

    Was für ein image (mit iobroker) hast Du installiert?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Ich habe "Raspberry Pi OS (32-bit) with desktop" von der Seite

    OK, dann poste die Ausgaben von:

    Code
    apt-cache policy dhcpcd5
    systemctl status dhcpcd

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • rpi444


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ apt-cache policy dhcpcd5
    dhcpcd5:
      Installiert:           (keine)
      Installationskandidat: 1:8.1.2-1+rpt1
      Versionstabelle:
         1:8.1.2-1+rpt1 500
            500 http://archive.raspberrypi.org/debian buster/main armhf Packages
         7.1.0-2 500
            500 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian buster/main armhf Packages
    pi@raspberrypi:~ $


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ systemctl status dhcpcd
    Unit dhcpcd.service could not be found.
    pi@raspberrypi:~ $
  • rpi444


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ apt-cache policy dhcpcd5
    dhcpcd5:
      Installiert:           (keine)
      Installationskandidat: 1:8.1.2-1+rpt1

    Das verstehe ich jetzt nicht, es muss doch ein dhcp-Client benutzt werden.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • rpi444

    Das verstehe ich jetzt nicht, es muss doch ein dhcp-Client benutzt werden.

    Ich vermute dass meine SD Karte vielleicht hin ist. Deswegen:

    Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo raspi-config
    sudo: raspi-config: Befehl nicht gefunden
    pi@raspberrypi:~ $
  • das war meine vermutung, das deine sdkarte hin ist, das ist das hauptproblem bei einem rpi, ein stromausfall


    bei kunden leider zu oft gesehen, allesdings werden auch manchmal zu billige sdkarten verwendet.

    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  • Ich vermute dass meine SD Karte vielleicht hin ist.

    Könnte sein, aber warum die Ausgabe, dass dhcpcd5 nicht installiert ist.

    Wie ist die Ausgabe von:

    Code
    dmesg | grep -iE 'error|fail|warn|fsck'

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • rpi444 und morob65 Vielen Vielen Dank schonmal für eure Mühen hier. Ging echt schnell mit den ersten Antworten. Dankeschön!


  • SanDisk Ultra 32GB microSDHC Speicherkarte + Adapter bis zu 98 MB/Sek., Class 10, U1, A1, FFP


    Diese SD Karte habe ich im Einsatz. Den Pi habe ich ca. im Mai 2019 in Betrieb genommen. 03.05 war Kaufdatum.

  • Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo raspi-config
    sudo: raspi-config: Befehl nicht gefunden
    pi@raspberrypi:~ $

    und die Ausgaben von:

    Code
    apt-cache policy raspi-config
    ls -la /usr/bin/raspi-config

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Code
    pi@raspberrypi:~ $ apt-cache policy raspi-config
    raspi-config:
      Installiert:           (keine)
      Installationskandidat: 20200707
      Versionstabelle:
         20200707 500
            500 http://archive.raspberrypi.org/debian buster/main armhf Packages
    pi@raspberrypi:~ $
    Code
    pi@raspberrypi:~ $ ls -la /usr/bin/raspi-config
    ls: Zugriff auf '/usr/bin/raspi-config' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    pi@raspberrypi:~ $

    rpi444

  • Code
    pi@raspberrypi:~ $ apt-cache policy raspi-config
    raspi-config:
      Installiert:           (keine)
      Installationskandidat: 20200707

    Kann es evtl. sein, dass jemand deine SD-Karte getauscht hat oder an deinem PI war?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden