Kaufberatung - RPI 3B+ oder RPI4 2/4/8GB für GoPro FHD120fps Videos

  • Hallo Forum,


    ich habe aktuell einen RPI 2B mit Libreelec 9.2.3 als Mediacenter laufen. Ist per LAN mit einer FritzBox 7490 verbunden an der auch eine Qnap TS431 NAS hängt. Der Raspi hat einen Sundtek TV-Stick mit dem PVR eingerichtet ist. Overclocking läuft stabil mit 900/450/450/2. Cache ist in der advancedsettings.xml leicht erhöht. Mpeg2 und VC1-Codecs aktiviert. Am HDMI hängt ein FullHD Grundig TV. Soweit läuft alles gut. Ruckelt nichts, und meine Frau kommt mit Ihm zum Abspielen auch klar.

    Jetzt ist seit kurzem eine GoPro Hero 8 dazu gekommen und hat Probleme mitgebracht. Die Videos kommen bei FullHD und 120fps auf ca. 75Mb/s (4GB bei 6.49min), bei FullHD und 60fps auf ca. 57Mb/s. Die Videos sind H264 und AAC. Damit kommt mein RPI 2B nicht mehr klar und es ruckelt beim Abspielen. Die gleichen Daten auf einer Externen SSD bzw. einen USB3.0-Stick direkt am Raspi angeschlossen bringen keine Besserung. Ich befürchte das meinem RPI 2B die Datenrate zu hoch ist. Welcher Raspi mit Libreelec sollte diese Datenrate verarbeiten können? Reicht ein RPI 3B+ schon aus oder geht unter RPI 4 gar nichts?


    Grüsse

    Eddy

  • Die Videos kommen bei FullHD und 120fps auf ca. 75Mb/s (4GB bei 6.49min), bei FullHD und 60fps auf ca. 57Mb/s. Die Videos sind H264 und AAC.

    Technische Daten vom BCM2711 vom RPi4 siehe hier. Die 120fps kannst Du auch beim RPi4 vergessen, 60fps@FullHD funktionieren laut Angabe. Technische Daten bezüglich Multimedia vom BCM2837B0 des RPi3B+ habe ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden.


    Nichtsdestotrotz würde ich heute für eine Videoanwendung grundsätzlich zum RPi4 greifen.

  • Danke schlitzbäda für die Datasheets. Für den 3B+ habe ich auch nur was allgemeines gefunden. Den habe ich nur erwähnt da ich mir ein komplettes Set für kleines Geld um die Ecke abholen könnte. Zum Basteln also.


    Hat den jemand mal ausprobiert was ein RPI4 oder RPI3B+ macht wenn man ihm FHD120fps abspielen läßt? Der RPI2B legt nämlich einen problemlosen Crash hin.