Schwierigkeiten mit Fritzbox NAS und FEH nach Update auf Fritz-OS 07.20

  • Nach dem ich das Mountproblem lösen konnte, bekomme ich nun beim Zugriff auf das Fritz-NAS folgende Fehlermeldung:


    feh WARNING: Cannot open /media/Bilderrahmen/Zwischendurch - EOVERFLOW.

    Recompile with stat64=1 to fix this

    feh: No loadable images specified.


    Einhängen tu ich das Fritz-NAS per fstab:


    //192.168.0.1/fritz.nas/SANDISK/Pictureframe /media/Bilderrahmen/ cifs defaults,noauto,nofail,file_mode=1000,dir_mode=1000,username=Bilderrahmen,password=Bilderrahmen1,x-systemd.automount,x-systemd.requires=network-online.target 0   0


    Vor dem Update lief es ohne Probleme.:conf:

  • Das ist die Fehlerausgabe wenn ich FEH als User pi starte:


    pi@raspberrypi:~ $ feh -F -D 30 -R900 -Z -z --auto-rotate --no-jump-on-resort -r /media/Bilderrahmen


    Was sollte ich Deiner Meinung nach bei file_mode und dir_mode denn eintragen? Vor dem Fritzboxupdate stand da 0777.

  • Ich stimme hyle zu. Du hast das Sticky-Bit gesetzt. Siehe Sonderrechte. Ich weiss gar nicht, ob es einen sinnvollen Zweck gibt irgendwelche (Sonder-)Rechte unter CIFS zu setzen. Ausser der normalen rwx Rechte für Benutzer, Gruppe und Andere der aktuellen Freigabe (oder für diese). Die Rechte einer anderen Freigabe auf diese Daten werden dadurch ja nicht beeinflusst/eingeschränkt. Oder liege ich hier falsch?

  • Die Ausgabe von


    Code

    Code
    ls -lisa /media/Bilderrahmen


    pi@raspberrypi:~ $ ls -lisa /media/Bilderrahmen

    insgesamt 4

    9347308868323561430 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 22:28 .

    14 4 drwxr-xr-x 3 root root 4096 Aug 9 2019 ..

    8867678616443820609 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:55 30.

    3615344253201869063 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Jul 26 2011 'Alb

    3684870062360751412 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 22:21 Bil

    7292545302085253137 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:45 'Bla

    10327225645377422387 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:46 'Dui

    5515506790040213557 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:46 'Ham

    13241072012404880437 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:51 'Hoc

    5982061761263313363 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Aug 26 2019 'Jea

    15038534277925211976 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:52 Kor

    5136612181561817789 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:52 Poo

    9899707335326169244 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:53 Wei

    9769571842719542455 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 11 21:55 Wei

    7255216978515380648 0 drwxr-xr-x 2 pi pi 0 Mai 22 08:56 Zwi

    pi@raspberrypi:~ $


    Ende der Verzeichnisnamen wurden zur Wahrung der Privatsphäre abgeschnitten....


    Der Eintrag in fstab:

    Code
    //192.168.0.1/fritz.nas/SANDISK/Pictureframe  /media/Bilderrahmen/       cifs    defaults,noauto,nofail,uid=1000,gid=1000,username=Bilderrahmen,password=Bilderrahmen1,x-systemd.automount,x-systemd.requires=network-online.target,uid=pi,gid=pi 0 0
    • Official Post

    Das Problem scheinen die Inodes zu sein. :conf:


    Versuch mal folgendes, das hat scheinbar bei manchen Usern funktioniert (aber nicht bei allen). Erweitere den Mountbefehl mal um die Option noserverino, also:

    Code
    //192.168.0.1/fritz.nas/SANDISK/Pictureframe  /media/Bilderrahmen/       cifs    defaults,noauto,nofail,noserverino,username=Bilderrahmen,password=Bilderrahmen1,x-systemd.automount,x-systemd.requires=network-online.target,uid=pi,gid=pi 0 0


    Danach speichern und:

    Code
    sudo umount /media/Bilderrahmen
    sudo mount -a

    Dann Feh nochmals testen.

    • Official Post

    Das freut mich!


    Vielleicht willst Du nun mit den bekannten Optionen den Weg versuchen, den Dir Hofei hier RE: Kein Schreibzugriff mehr auf Fritzbox NAS seit Update auf Fritz-OS 07.20. empfohlen hatte? Das wäre die aktuellere Möglichkeit, um eine Netzwerkfreigabe zu mounten. ;)