Sonos Kids Controller (nun auch für andere Spotify Connect Geräte): Touchscreen Jukebox für nicht mehr ganz so kleine Kinder

  • Vielen Dank für die Info. Den Fehler habe ich mittlerweile gefunden. War noch ein Komma irgendwo zu viel drin. Nur das mit den Titeln anlegen, ist mir noch schleierhaft. Schau mir das morgen mal genauer an, und werd dann sicher noch die eine oder andere Frage haben. Für heute ist es mir zu spät.


    Gruß

    Rainer

  • Hallo zusammen,

    ich konnte anhand der super Anleitung alles bisher gut realisieren. touchscreen zeigt die Alben an und beim klicken wird meine sonos still und das album läuft nicht an. die Steuerelemente wie Lautstärke kann ich steuern. nur die audioausgabe läuft nicht an. habe es auch mit anderen alben probiert, aber vergebens. Wer hat einen tipp für mich?

    merci flo

  • Hallo,

    hab den Fehler selbst gefunden. Hatte vergessen, das spotify konto der Sonos app hinzuzufügen... sau doof....

    dank dir trotzdem

    Gruss flo

  • Super was hier gebastelt wurde genau die Ergänzung zur vorhandenen Toniebox.

    Gibt es hier eine Möglichkeit mehr Inhalt auf einmal in die Libary zu bekommen (Quelle Amazon) oder ist das jetzt tatsächlich Fleißarbeit die 200 TKKG und über 250 ??? folgen auf die Box zu bekommen?

  • Kannst du mir vielleicht noch einen Tipp geben, wie ich tunein sender hinzufügen kann?

    Hi, das ist aktuell noch nicht möglich, node-sonos-http-api kann es aber.

    Hab es mal auf die Todo-Liste gesetzt.

    Super was hier gebastelt wurde genau die Ergänzung zur vorhandenen Toniebox.

    Gibt es hier eine Möglichkeit mehr Inhalt auf einmal in die Libary zu bekommen (Quelle Amazon) oder ist das jetzt tatsächlich Fleißarbeit die 200 TKKG und über 250 ??? folgen auf die Box zu bekommen?

    Leider bietet Amazon meines Wissens nach keine API an um nach Inhalten zu suchen und um Infos zu Alben abzurufen (Cover-Artwork, Album-ID).


    Daher kommt man um die Fleißarbeit nicht herum, sorry.

    Einfacher geht es nur bei Spotify.


    Man kann aber entsprechende Listen gerne teilen.

    Z.B. auch hier:

    https://github.com/Thyraz/Sonos-Kids-Controller/discussions

  • Hey Thyraz, spitzen arbeit ist das Projekt. Habs schon gut realisieren können. Werde die Tage mal ein paar Fotos machen und Posten. Danke an alle hier für die TOP Unterstützung!!! Well Done!

    Meine Kids lieben das neue Ding


    Meri florian

  • N’Abend zusammen.


    Darf ich an dieser Stelle nochmal Fragen ob bzw. wie man die Deezer API einbinden könnte?

    Kann doch nicht sein das ich der einzige mit Deezer Account bin der kein Spotify hat?!


    Gruß Kai ...

  • Neues Update:


    Dank den Pull-Requests von User Roger Imhof, der sich zwei offene Themen angeschaut und entsprechenden Code geliefert hat.


    - Alben über die Unique ID hinzuzufügen klappt nun auch bei Spotify

    - Text to Speech kann nun konfiguriert werden (ein/aus, Lautstärke, Sprache).


    Für den zweiten Punkt in die config-example.json schauen, dort sieht man wie das Ganze aufgebaut sein sollte.

    In der Readme ist es noch nicht dokumentiert, kommt noch.

  • Na doll ...


    hab ich auf dem Mac die Sonos Node und den Controller neu "kompiliert" und dann auf den Raspi kopiert und nun geht

    zwar die Sonos Funktion (:5005) noch, aber der Controller will nicht ;(


    Kann man das "einfach" beheben? Auf dem Mac konnte ich beide "Server" starten und auch bedienen ...


    CU Kai

  • Da er ein fehlendes Modul anzumeckern scheint:


    Kannst du mal auf dem Raspi im Sonos-Kids-Controller Verzeichnis ein npm install auszuführen und schauen ob das hilft?

    Wenn die compilierte Software auf dem Mac lief, kann es ja an sich nur an fehlenden Abhängigkeiten auf dem Raspi liegen.

    Edited once, last by Thyraz ().

  • Hallo und guten Abend,

    ich habe es geschafft alles zum Laufen zu bringen und möchte mich für das tolle Projekt und die Tipps aus diesem Forum bedanken.

    Im Prinzip habe ich mich nach der Anleitung gerichtet und (hoffentlich) den ganzen Thread gelesen. Es bleiben im Moment nur 1 Frage auf die ich keine Antwort gefunden habe:


    1. Wie bekomme ich eine Playliste oder einen Favoriten meines Sonos Systems über die Controller-Oberfläche dargestellt und ausgelöst? Im Moment habe ich Apple-Music Hörspiele für meinen Sohn drauf und über die Album_IDs eingepflegt. Später dann über die data.json - Klappt alles.

    Über die Sonos-API kann ich auch die Playlists und Favoriten starten.... Aber wie muss ein Eintrag für eine Playlist/Favoriten für den Controller aussehen?


    Code
     {
            "type": "applemusic",
            "artist": "Rabe Socke",
            "title": "Schatzsuche",
            "cover": "https://is4-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Music113/v4/41/cc/07/41cc0790-f49f-1788-$
            "id": "1485398729"
        }

    Wahrscheinlich habe ich es überlesen. ?(
    Ich freue mich über einen Schubs in die richtige Richtung.


    Vielen Dank

    neo

  • Hi neo,


    du hast leider nichts überlesen.

    Ist im Moment noch nicht möglich, da man nur den Service aber nicht die Type (Album, Playlist, ...) wählen kann.


    Ist aber geplant.


    Grüße,

    Tobias

  • Hallo Tobias,


    vielen Dank für Deine schnelle Antwort und Aufklärung, ich dachte schon, ich bin zu :wallbash: .

    Kleine Anschlussfrage:

    Code
    https://music.apple.com/de/station/radio-teddy/ra.1460998005


    Ich dachte, ich bin schlau und nehme die ID als Album-ID und kann einen Apple-Radiosender (jaa, Radio-Teddy ;) ) und kann so einen Radiosender abspielen. Aber das ist wahrscheinlich das gleiche Thema, oder?


    Viele Grüße

    neo

  • Da er ein fehlendes Modul anzumeckern scheint:


    Kannst du mal auf dem Raspi im Sonos-Kids-Controller Verzeichnis ein npm install auszuführen und schauen ob das hilft?

    Wenn die compilierte Software auf dem Mac lief, kann es ja an sich nur an fehlenden Abhängigkeiten auf dem Raspi liegen.

    AAAhhh ... nun habe ich nochmal das neu kompilierte Controller-Verzeichnis auf den Raspi gepackt, dann einen Reboot durchgeführt

    und nun komme ich wieder auf die WebOberfläche ... warum auch immer das jetzt erst klappt ;)

    Muss morgen mal testen, ob die Touch-Funktion klappt, das wäre zur Zeit zu laut hier ;)


    Danke !

  • Ich dachte, ich bin schlau und nehme die ID als Album-ID und kann einen Apple-Radiosender (jaa, Radio-Teddy ;) ) und kann so einen Radiosender abspielen. Aber das ist wahrscheinlich das gleiche Thema, oder?


    Viele Grüße

    neo

    So wird das zumindest nicht funktioniere, da er da nur Alben akzeptieren wird.
    Müsstest du mal versuchen ob du das direkt über einen node-sonos-http-api URL Aufruf im Browser gestartet bekommst.

    Wenn ja, kann ich das sicher auch irgendwie implementieren ;)

  • Hallo zusammen,


    erstmal vielen Dank für das super Projekt!

    Da ich kein Sonos System habe (sondern ein Teufel Raumfeld) habe ich einen "Ersatz" für die node-sonos-http-api geschrieben.
    Damit kann mit dem Sonos-Kids-Controller statt dem Sonos ein beliebiges Spotify Connect fähiges Gerät gesteuert werden.


    Eine erste Version inkl. einer Anleitung findet ihr hier:

    https://github.com/amueller-tech/spotifycontroller


    Wie gesagt: sie ersetzt lediglich die node-sonos-http-api, Sonos-Kids-Controller bleibt wie gehabt.

    PS: TTS hab ich mir noch nicht angeschaut.

  • Absolut genial!


    Das dürfte den Userkreis definitiv erweitern. :)

    Da gibt es ja sicher eine ganze Reihe an Playern die unterstütz werden.


    Chromecast Audio fällt mir da z.B. spontan ein um es auch an Playern in Line-In zu betreiben.

    Und auch die Selbstbaulösungen für Multiroom-Audio auf Basis des Logitech Media Server Protokolls (Sqeezeboxen) kann man ja glaub dazu bringen als Spotify Connect Clients zu arbeiten.


    Da die Squeezebox Nachbauten ja meist auch auf Raspberry Basis laufen, dürfte das hier im Forum sicher auf Interesse treffen.


    Top Arbeit. :)


    Edit: Ich werde das auf alle Fälle bald in der Doku mit verlinken und beschreiben.


    Edit2: Eine Squeezebox Instanz direkt auf dem selben Rapsberry würde evtl. die von manchen gewünschte Box mit integrierten Lautsprechern ermöglichen.

    Einfach Squezeebox noch mit drauf uns Lautsprecher an den Audioausgang des Raspis...

    Edited once, last by Thyraz ().