SD Karte reparieren

  • Wenn das so eine ist, dann sind es wohl 10 Jahre.

  • U.A. habe ich das deshalb verlinkt. Für den Fall das die SD Karte "Zweckentfremdet" wurde. Hingegen bei normaler Raspbian Nutzung sehe ich keine Einschränkungen.

  • Je nachdem wo die Karte gekauft wurde, kann man auch gerne darauf hinweisen, dass die Nutzung in dem Zusammenhang empfohlen wurde.


    Zumindest war das bei meinen ersten Pis vom Cyberport in Bochum so - mir wurden die SanDisk wärmstens für meine Anliegen empfohlen.

    .NET-, Unity3D-, Web-Dev.
    Mikrocomputer-Hobbyist.

  • Meine SD Karte ist leider auch defekt. Habe viele Tipps, die hier stehen auch ausprobiert, aber bei mir hat es leider nicht geklappt. War dann bei einem Spezialisten und der konnte wohl auch nichts machen...

    Hab mir dann eine neue zugelegt, die hoffentlich lange durchhält. Um mir eine gute Speicherkarte zu kaufen, habe ich mich in diesem Artikel darüber informiert. Vielleicht bringen euch die Tipps ja auch etwas. Mehr als diesen Tipp kann ich euch leider nicht geben, tut mir leid, aber viel Erfolg bei allen, die auch so ein Problem bekommen.

  • Solange dem Admin mit < tune2fs -l /dev/sdxy >, oder < dumpe2fs -h /dev/sdxy > noch der Superblock angezeigt wird, ist die Karte noch nicht so defekt, dass sie nicht mit Bordmitteln gerettet werden kann.


    Sonst gilt: Kein Backup, kein Mitleid.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Ich war vor 2 Jahren schon soweit den RPI aus dem Fenster zu werfen wegen den Sd-Karten. (Bei mir lief der im Dauerbetrieb für dvb-t2 Empfang).

    Es hat sich herausgestellt das die Hauptsicherung (Ja eine alte Keramik Sicherung kein Automat) locker war. Diese lockere Sicherung hat praktisch nur noch durch einen Lichtbogen ""Kontakt"" gehabt. Wirklch stabil lief es bei mir nur wenn der Backofen an war. Die restliche Zeit hat die "lockere" Sicherung die Sd-Karte zerstört. Ohne es zu wissen hatte ich aber schon eine SSD Festplatte verbaut und die hatte es gepackt. Das hat die SSD Festplatte nicht ""gejuckt"" :) :) Ich hoffe das war hilfreich :) :)