[3B+] Kein Signal beim Samsung TV - CEA aktivieren?

  • Hallo Community,


    ich habe mir Recalbox 7.0 auf eine SanDisk 32GB Class 10 geflasht und wollte das System anschließend in Betrieb nehmen.

    Als ich den Pi an meinen Samsung NU8009 angeschlossen und anschließend gestartet habe, kam lediglich die Meldung "kein Signal".

    Als ich dann ein paar Sekunden später das HDMI-Kabel vom Pi getrennt und danach direkt wieder angeschlossen habe, kam kurz das Recalbox Logo in einer Auflösung von 640x480.

    Als daraufhin der "Loading..." Screen zu sehen war, kam eine Sekunde später die Meldung "kein Signal".

    Ein erneutes aus,- und einstecken führte zu nichts.

    Das Bild erscheint also immer nur einmal nach einem Start (wie oben beschrieben) und danach funktioniert es nicht mehr.


    tvservice -s zeigt folgendes an:


    "tvservice -s

    state 0xa [HDMI DMT (4) RGB full 4:3], 640x480 @ 60.00Hz, progressive"

    _____


    # tvservice -m CEA

    Group CEA has 2 modes:

    mode 4: 1280x720 @ 60Hz 16:9, clock:74MHz progressive

    mode 16: 1920x1080 @ 60Hz 16:9, clock:148MHz progressive

    _______

    # tvservice -m DMT

    Group DMT has 1 modes:

    (prefer) mode 4: 640x480 @ 60Hz 4:3, clock:25MHz progressive


    DMT ist aktiviert, wegen (pref)?


    Nach ein wenig Recherche soll der DMT-Modus nur bei Monitoren funktionieren.

    Für Fernseher wird der CEA-Modus benötigt.


    Wenn ich unter den Quelle beim TV schaue, wird nur ein rotes Logo angezeigt, dass die Quelle (Pi) ausgeschaltet ist - er läuft allerdings.


    Ich habe die Vermutung, dass der TV und der Pi sich nicht richtig "verstehen".


    Ich bin kein Profi und bin inzwischen mit meinem Latein am Ende.


    Folgendes habe ich bereits versucht:


    - unterschiedliche HDMI-Kabel

    - Laptop, PS4, alter Sat.-Receiver werden alle mit allen Kabel problemlos erkannt. Kann also nur am Pi liegen.

    - Netzteil: Original Raspberry Pi 5,1 V/ 2,5A


    Recalbox habe ich nun erneut auf die SD-Karte geflasht und komme auch per Handy auf das Webinterface und habe zudem SSH Zugang.

    Drum gehe ich davon aus, dass es einfach an der Config liegt und der CEA-Modus aktiviert werden muss, damit der Fernseher den Pi korrekt erkennt.


    Jetzt seid ihr gefragt!


    Wie muss ich genau vorgehen, damit das ganze endlich funktioniert.

    Bin schon seit ein paar Tagen am tüfteln und hab alles mögliche probiert. TV vom Strom nehmen, Werksreset uvm.


    Hoffe Ihr habt eine Lösung für mich!


    Besten Dank bereits!


    Gruß

  • Bei meinem Samsung TV kann ich bei den Quellen den Gerätetyp bearbeiten. Wenn so was bei dir auch irgendwie einstellbar ist, dann würde ich da mal diverse Typen ausprobieren. Hier ist der RPi 3B als DVI PC eingestellt. Dein TV wird im Moment als DMT Monitor erkannt, soll aber vermutlich als CEA erkannt werden und laufen.


    Wenn du die automatischer Erkennung nicht zum laufen bekommst, musst du wohl die Bildschirmaufllösung nach Dokumentation manuell einstellen, wie in den Links von RTFM nachzulesen ist.