RPi SmartHome Control 2.2

  • Hey,


    ich habe nun leider auch mal ein Problem, also ich hab es zwischen durch ein Problem, dass wenn ich auf "An" drücke, macht die Software nicht den On Befehl senden sondern macht ein Lichtspiel zwischen dem Button AN und AUS und schaltet aber nicht. Bzw. er schaltet und macht trotzdem ein Lichtspiel zwischen AN und AUS.


    Evtl. eine Idee woran es liegt? Ich nutze ein Windows 8 Smartphone, also als zusätzliche Randinfo.




    Dazu ein Tipp / Verbesserungsvorschlag für die nächste Version:


    Wäre es möglich noch eine Punkt in die Einstellungen hinzuzufügen, an dem man einstellen kann, Wo die Logfiles hinterlegt werden. Also als Alternativ Pfad. Den eine SD - Karte hat bekanntlich eine beschränkte Anzahl an Schreibzugriffen und ich habe an sich für Files mit häufigen Schreibzugriffen auch extra auf eine Festplatte gepackt und nicht auf die SD - Karte. Also wäre ja vielleicht eine schöne Möglichkeit.




    Michael

    Der Raspberry Pi ist schon ein schönes Spielzeug mit dem man einiges anfangen kann.


    :angel: :wallbash:

    Edited once, last by RaspiDo ().

  • Mit dem schalten hab ich keine so richtige idee, was für einen browser nimmst du?


    Du kannst alle Pfade in der global.php setzten, auch den xml ordner der auch sehr oft geschrieben wird. Solange schreibrechte vorhanden sind ist das auch egal wo sich die dateien befinden. Diese Einstellungen über die Ui zugänglich zu machen ist nicht ganz so einfach weil die Daten vor allem anderen bereit stehen müssen. Das ist aktuell auch nicht vorgesehen.

  • Ich nehm den standart Browser von meinem Smartphone. Also das dürfte eine Version vom Internetexplorer sein.




    Michael

    Der Raspberry Pi ist schon ein schönes Spielzeug mit dem man einiges anfangen kann.


    :angel: :wallbash:

  • Der Timeserver lief natürlich nicht.Habe ihn gestartet, jetzt klappt es.


    Ist es in einer zukünftigen Version auch möglich, die MAC-Adresse alternativ zur IP-Adresse zu hinterlegen? Mein TP-Link-Router vergibt häufiger neue IP-Adressen


  • Habe SHC 1.0.0 erfolgreich mit 8 Steckdosen und 7 DS18B20 am laufen.
    Kann man die abgespeicherten Einstellungen in 1.2.0 übernehmen.:s


    Wie hast du 7 angeschlossen?



    Zum Thema 17cm Draht. Also mit 12v geht's bei mir vom Keller bis ins EG. Bei 3v vom pi gab's schon Probleme in einem Raum.

  • Ich hab mir ne originale Fernbedienung genommen und was zurecht gelötet. Kannst es aber auch mit Batterien machen.

  • Wie hast du 7 angeschlossen?



    Zum Thema 17cm Draht. Also mit 12v geht's bei mir vom Keller bis ins EG. Bei 3v vom pi gab's schon Probleme in einem Raum.


    Man muss das Limit auf 20 Stück erhöhen, den Befehl dafür setze ich heute abend mal rein.

  • Mir ist noch etwas aufgefallen:
    Die Anmeldedaten werden bei mir unterschiedlich lang gespeichert. Mal kann ich mich normal im Admin-Bereich bewegen, mal fliege ich nach wenigen Sekunden heraus und erhalte die Meldung, dass ich unzureichende Berechtigungen hätte. Sowohl bei Firefox als auch bei Chrome.
    Ich habe heute den Pi frisch installiert und das aktuelle release.zip herunter geladen.
    Ist so ein Fehler bekannt?

  • ja, das mit dem verloren gehen des Login hatte ich auch schon. Konnte es aber bisher nicht sicher reproduzieren, passiert bei mir mit Firefox und Safari.

  • Man muss das Limit auf 20 Stück erhöhen, den Befehl dafür setze ich heute abend mal rein.


    Wie du 7 angeschlossen hast will ich wissen. Dachte die müssen per Kabel verbunden sein?

  • domii666
    Einfach parallel schalten, ist ein Bus System. Ab einer bestimmten Anzahl an Sensoren muss aber das Limit hoch gesetzt werden (glaube ab 5 oder 10 Stück), so wie premo das schon geschrieben hat.



    Der Timeserver lief natürlich nicht.Habe ihn gestartet, jetzt klappt es.


    Ist es in einer zukünftigen Version auch möglich, die MAC-Adresse alternativ zur IP-Adresse zu hinterlegen? Mein TP-Link-Router vergibt häufiger neue IP-Adressen


    Mach Adressen sind dafür nicht vorgesehen, das unterstützt auch der Ping Befehl nicht. Es gäbe zwar die Möglichkeit das mit einem Shellscript zu realisieren aber das wird extrem langsam (ca. 2 -3s pro Ping).
    Besser ist die Möglichkeit zu nutzen dem DHCP Server feste Adressen vor zu geben, also das bestimmte MAC Adressen immer die selbe IP Adresse bekommen. Das kann so gut wie jeder 0815 DHCP Server der aktuell im Umlauf ist.

    Edited once, last by agent47 ().

  • Mein Sender tut mit 12V leider garnix mehr. Nur, wenn ich den wieder auf 5V zurückbaue :(
    Aber mit 5V ist die Leistung teilwesie total mau und er schaltet einfach nicht. Dann muss ich 3x An/Aus drücken bis er anschaltet. Danach gehts wunderbar. Als müsste ich den Pi erst aufwecken :D


  • Mein Sender tut mit 12V leider garnix mehr. Nur, wenn ich den wieder auf 5V zurückbaue :(
    Aber mit 5V ist die Leistung teilwesie total mau und er schaltet einfach nicht. Dann muss ich 3x An/Aus drücken bis er anschaltet. Danach gehts wunderbar. Als müsste ich den Pi erst aufwecken :D


    Was für einen Sender hast du? Der Sender muss den Betrieb mit 12V auch unterstützen sonst Raucht es schlimmsten Falls. Mit 5V Hatte ich diese Probleme auch das Steckdosen oft nicht An oder Aus gegangen sind.

  • Wie du 7 angeschlossen hast will ich wissen. Dachte die müssen per Kabel verbunden sein?


    Sicher mit Kabel, ich habe LAN Kabel genommen.
    Das längste Kabel ist 25 m. Den Pulup musste ich von 4,7 auf 1,2 kohm ändern.


    Bin zufaellig auf folgendes gestossen, bezueglich der Limitierung 1-Wire Devices:
    1.
    Folgende Datei erstellen, kann auch ein anderer Name sein, hauptsache es endet auf .conf!


    Code: sudo nano /etc/modprobe.d/1-wire.conf
    2.
    Die eine Zeile eintragen um das Limit entsprechend zu aendern:
    Code: options wire max_slave_count=20


    Die 20 ist das Neue Limit!

  • So, es ist nun schon wieder einige Zeit vergangen, da möchte ich euch wiedereinmal über den aktuellen Entwicklungsstand informieren:


    Entwicklungsstand Version 1.4.0:
    [+] Sensordaten vom Arduino auf der Seriellen Schnittstelle Lesen
    [+] Sensordaten von RPis übers Netzwerk versenden
    [ ] Sensordaten von den Batteriebetriebenen Funksensoren aus dem RPi Forum
    [+] empfangene Sensordaten nach Sensorpunkten Gruppiert in XML Dateien ablegen
    [+] Verwaltung von Sensorpunkten (Name, Typ [Arduino ProMini, Nano, Uno, Mega, Attyni, RPi], Staus der Spannung, Warnung bei zu niedriger Spannung [Warnlevel einstellbar])
    [+] Verwaltung von Sensoren neu entwickeln (Namen für Sensoren, Auswahl ob und welche Werte Angezeigt werden, Räumen zuordnen, lose Kopplung zu den XML Dateien mit den Sensorwerten)
    [+] Anzeige in den Räumen der Sensoren überarbeiten (Sensor Tab nur anzeigen wenn Sensoren vorhanden sind)
    [+] Seite mit den Sensoren überarbeiten
    [ ] Aufzeichnung von Sensordaten ermöglichen (XML Datenstruktur) [Modul komplett abschaltbar machen] (30 Tage 4 Werte Pro Stunde danach min,max und Mittelwert)
    [ ] Visualisierung der aufgezeichneten Sensordaten mit RGraph
    [ ] Events (für Sensoren, Wer ist Zu Hause, ... inkl. Schaltbereichen)
    [ ] Verwaltung der Events
    [ ] Countdown Funktionen
    [ ] Verwaltung der Countdown Funktionen
    [ ] Urlaubsfunktion Zufallsschaltung von Funksteckdosen, GPIOs und Aktivitäten
    [ ] Verwaltung der Urlaubsfunktion
    [+] Räume, Funksteckdosen, GPIOs, WOLs können aktiviert/deaktiviert werden (wenn deaktiviert werde sie nur in den Verwaltungsfunktionen angezeigt)
    [+] Räume, Funksteckdosen, GPIOs, WOLs Rechte Vergabe durch zuordnen von Benutzern die auf die einzelnen Elemente zugreifen können oder alle Benutzer bekommen zugriff (Standard)


    Seit dem letzten Entwicklungsstand sind die Funktionen zum deaktivieren von Schaltelementen und Räumen sowie das einschränken dieser Funktionen für bestimmte Benutzer hinzu gekommen. Dazu auch 2 neue Screenshots.


    Was den Zeitplan angeht, kann ich noch nichts genaues sagen. Voraussichtlich wird Version 1.4.0 aber nicht vor August oder September fertig werden.
    Zuletzt wie immer, Ideen und Anregungen sind natürlich gern gesehen.