Zuviel Dienste für einen einzelnen Raspberry Pi 4 mit 4 GB RAM

  • Hallo Zusammen,

    ich hätte da mal eine Frage an die Leute die ein Raspberry Pi 4 mit 4 GB RAM aktiv im Einsatz haben.

    Aktuell schaue ich mir Software an die später auf einem Pi in Docker Containern laufen soll. Hier bin ich mir tatsächlich ein wenig Unsicher wie weit hier die Software (Software siehe unten) auf einem Pi oder eher 2 Pi's laufen lassen muss.

    Daher die Frage, wie sind eure Erfahrungen hier?


    Folgende Software soll auf dem Pi in Docker Container laufen:

    InfluxDB v2

    Grafana

    Eclipse Mosquitto

    Home Assistant

    Pi-Hole (+ DHCP Server + DNS Server)

  • Hallo Guenni,


    meiner Meinung nach packt der pi4 das locker, also probiers aus. Solltest du wirklich an Leistungsgrenzen kommen, was ich für sehr unwahrscheinlich halte, kannst immer noch nen zweiten dazu nehmen.


    Grüße M.

  • Micky

    Das wäre natürlich toll. Ich denke da auch eher nicht das die CPU limitieren könnte, sondern eher der Arbeitsspeicher. ;)
    Es hört sich zumindest mal so an als hättest du hier keine Schlechten Erfahrungen gemacht. ;)