Subversion Server auf Raspi3 läuft nicht

  • Hallo zusammen, mein Problem: Aus Kompatibilitätsgründen zu meiner beruflichen Umgebung möchte ich zuHause einen Subversion Server betreiben.

    Ich weis, veraltet und seit Jahren kaum frische Infos im Netz - bitte darüber keine Diskussion anfangen.


    Ausgangssituation: Hardware Raspi 3B, frische SD Karte mit aktuellem Raspi - image. SSH Zugriff funktioniert, Betrieb z.Zt. headless. 1 USB Speicher (32 GB mit FS ext4 eingebunden in /mnt/repostick)

    apt-get update und apt-get upgrade durchgeführt.

    Installation von Apache2 hat geklappt. (Test mit Aufruf der Testseite nach der Installation o.k.)

    Installation von Subversion nach dieser Anleitung durchgeführt (ausgenommen des Filesystem... hier hab ich anstatt ext2 ein ext4 FS genommen).


    ... und hier gab's das Problem, dass libapache2-svn nicht mehr zu installieren war. (hier schon beschrieben)

    Leider geht's in diesem Thread nicht weiter, deshalb ein hier neuer Anlauf.


    Wie kann ich dieses Problem lösen?

    Hat jmd einen Subversion Server auf einem Raspi am Laufen?

  • Hab ich versucht, bzw. ebenfalls schon installiert. Trotzdem zickt svn noch herum.


    ausserdem

    Code
    sudo htpasswd -c /etc/apache2/dav_svn.passwd pi
    Code
    sudo htpasswd /etc/apache2/dav_svn.passwd svn_user1

    werfen beide Fehler.

  • Auch wenn du dich weigerst, aussagekräftige Fehlermeldungen oder Statusmeldungen hier kund zu tun:


    zu 1. Wenn du an libapache2-svn festhältst - gar nicht. Denn es existiert nicht mehr in den Repos, es wurde ersetzt.

    zu 2. "bestimmt" - Metafragen sind sinnfrei


    Noch etwas: lies mal deinen Post #3: welche Art von Hilfe erwartest du dir davon?

    Noch noch etwas: https://www.och-group.de/2019/…-svn-server-installation/ funktioniert

    (1. Google-Treffer "debian buster subversion apache sites:*de")

    Menschen die keine Ironie verstehen finde ich super!

    Edited 2 times, last by llutz ().

  • Noch noch etwas: https://www.och-group.de/2019/…-svn-server-installation/ funktioniert

    (1. Google-Treffer "debian buster subversion apache sites:*de")

    Danke, dieser Hinweis war zielführend.

    P.S.: bin gerade bei derArbeit, kann also aktuell keine Fehlermeldungen ect. liefern.

    Zu Frage auf deine Antwort

    Noch etwas: lies mal deinen Post #3: welche Art von Hilfe erwartest du dir davon?

    Im Post #1 wurde alles gefragt. Post #3 war zusätzliche Hinweise und Antwort auf #2.