OpenWRT installieren

  • Ich habe es via "Etcher" und "Rufus" versucht, auf die SD zu schreiben. Egal, ob ich die *.gz Datei vorher entpackt habe oder nicht, der RPi wollte einfach nicht booten.

    Gibt es eine Software für Windows, mit welcher ich via dd auf die SD schreiben kann oder muss ich dafür eine Linux-VM aufsetzen? :)

  • Ich habe nun via dd versucht, OpenWRT zu flashen, aber auch hier bootet der RPi nicht.


    Kann es sein, dass ich einfach das falsche Image flashe?


    Welches Image brauche ich für den RPi 3b+?

  • auch hier bootet der RPi nicht

    Das äußert sich wie genau?


    Die BCM2710-Images sind für den RPI3b+ lt. Doku richtig. Hast du mal testweise das 19.07.3-Image versucht und geschaut ob das bootet?

    PS:

    Checksumme geprüft?

    Menschen die keine Ironie verstehen finde ich super!

    Edited once, last by llutz ().

  • Das äußert sich darin, dass die rote PWR-LED 4× lang, 4× kurz, 1× sehr lange blinkt (Image wird nicht erkannt).


    Bei anderen Images leuchtet nur die PWR-LED, ohne grüne Status-LED.


    Ich habe nun von hier: https://downloads.openwrt.org/…/targets/bcm27xx/bcm2710/

    das hier geladen: rpi-3-ext4-factory.img.gz


    Irgendwie will der RPi nie booten :(

    Ich gehe zum Flashen so vor:


    1. Ubuntu starten
    2. mit  sudo -i  als Root anmelden
    3. mittels  fdisk -l  prüfen, welcher Datenträger die SD vom RPi ist (/dev/sdb)
    4. via dd schreiben:
      1.  dd if=/home/a/Desktop/openwrt-bcm27xx-bcm2710-rpi-3-ext4-factory.img of=/dev/sdb status=progress 
    5. Als Bestätigung kommt nach etwa 2 Minuten:

     183951872 Bytes (184 MB, 175 MiB) kopiert, 151 s, 1,2 MB/s 

     360448+0 Datensätze ein 

     360448+0 Datensätze aus 

     184549376 Bytes (185 MB, 176 MiB) kopiert, 151,437 s, 1,2 MB/s  


    Ich bin langsam ratlos, warum es nicht so richtig funktionieren möchte ?(

  • Sollte so passen, mangels RPi3 kann ich es nicht nachvollziehen. Auf RPi2 und diversen anderen Routern funktionieren OpenWRT-Images bislang immer problemlos.


    Bleibt: Checksumme geprüft?

    Menschen die keine Ironie verstehen finde ich super!

  • Ich habe nun via sha256sum /home/a/Desktop/openwrt-bcm27xx-bcm2710-rpi-3-ext4-factory.img.gz die sha256sum überprüft, die stimmt mit der vorgegebenen auf der Downloadseite überein.


    Ich habe vor dem Flashen die *.gz entpackt. Aber auch, wenn ich es ohne Entpacken flashe, derselbe Fehler.

  • Wenn du per dd schreibst, muss das Image vorher entpackt werden. Daran liegt's nicht. Sorry, keine Idee.


    Ein fdisk -l aufs Image bzw. auch auf SD angewendet, sollte sowas zeigen:

    Menschen die keine Ironie verstehen finde ich super!

  • derselbe Fehler.

    ich habs gerade einmal ausprobiert. Das Image aus dem Link funktioniert (mit dem Pi Imager auf dem Mac geschrieben) aus dem Stand auf einem 3B+. Es wird wohl entweder etwas mit Deiner Datei, der Karte oder dem flashen zu tun haben.

  • ich habs gerade einmal ausprobiert. Das Image aus dem Link funktioniert (mit dem Pi Imager auf dem Mac geschrieben) aus dem Stand auf einem 3B+. Es wird wohl entweder etwas mit Deiner Datei, der Karte oder dem flashen zu tun haben.

    Hm, ich habe es eben mit einem anderen Card-Reader und einer anderen SD versucht.

    Ich habe es einmal via "Pi Imager" versucht (vorher mit 7ZIP entpackt oder auch ohne entpacken) und einmal via dd in Ubuntu.

    Bei keinem Mal möchte der RPi booten.


    nach dem Flaschen mit dd könntest Du mit cmp das Image mit der SD-Karte vergleichen

    Dabei bekomme ich folgendes:

    Code
    root@ubuntu:/home/a/Desktop# cmp openwrt-bcm27xx-bcm2710-rpi-3-ext4-factory.img /dev/sdb
    cmp: Dateiende in openwrt-bcm27xx-bcm2710-rpi-3-ext4-factory.img nach Byte 184549376, Zeile 183158

    Was sagt dies aus? Ich gehe mal davon aus, dass irgendwas fehlerhaft geschrieben wurde? ?(

  • openwrt-bcm27xx-bcm2710-rpi-3-ext4-factory.img

    Wie groß ist die Datei (=184549376 bytes) ?

    Merkst Du was? Die SD-Karte ist ja größer als die Datei


    probiere es so:

    cmp --bytes=184549376 --verbose openwrt-bcm27xx-bcm2710-rpi-3-ext4-factory.img /dev/sdb


    im Terminal man cmp enthält die Beschreibung.

  • Was sagt dies aus? Ich gehe mal davon aus, dass irgendwas fehlerhaft geschrieben wurde?

    Nein, das sagt nur,dass das Image mit seinen 184549376 Bytes kleiner als /dev/sdb ist und cmp dann nichts mehr zum Vergleichen hat.

    Menschen die keine Ironie verstehen finde ich super!

  • Möchte mir bitte jemand Schritt für Schritt erklären, wie man OpenWRT zum laufen bekommt? :)

    Sprich, welches Image ich genau benötige, um damit den RPi 3b+ zum Funktionieren bekomme und mit welcher Software ich das flashen muss?


    Ich kämpfe noch immer damit...


    Wie man oben bereits sieht, habe ich schon einiges versucht ?(


    Ich habe schon einiges geflasht, aber OpenWRT ist das Erste, was bei meinem RPi 3b+ nicht startfähig ist :rolleyes:

  • Hallo Rootinator,

    Was hast Du direkt danach gemacht?

    Möglichkeit 1: SD-Karte sofort entnommen?

    Möglichkeit: Ein sync hinterher geschickt und auf Vollzug dieses Kommandos gewartet? (Dieses Kommando leert den Schreibpuffer, indem es diesen noch auf die SD-Karte schreibt - und sorgt somit für den Abschluss des Schreibvorgangs.)



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().

  • Um klare Verhältnisse zu haben würde ich keine snapshots (mit dem 27xx) nutzen. Das ist unstable und kann sich ständig ändern.


    Nimm die letzte released Version. Darauf kann man aufbauen😀

    Selbst bei STF ist nicht eindeutig welches image er getestet hat. Auf welchen link bezieht er sich?

    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen🤓