Mehrere Desktops

  • Ist es möglich unter Pixel mehrere Desktops,

    die man dann mit [Strg] + [F1 ...] aufruft, zu erstellen?

    thx,

    Heinrich

    "Volt, Watt, Ampere, Ohm, ohne mich gibts keinen Strom"

    Der Elektrolurch (Guru Guru)

    • Official Post

    Pixel? Ist Dein OS so alt?


    Mehrere Desktops unter Raspberry Pi OS (Buster) bekommt man mit:

    - Rechtsklick auf die Leiste

    - dort Leisteneinträge hinzufügen / entfernen >> Hinzufügen

    - da "Desktop-Pager" markieren >> Hinzufügen

    - wieder hier auf Einstellungen

    - jetzt im OpenboxEistellungsmanager die Anzahl der Arbeitsflächen mit +/- hizufügen (oder entfernen) und Schließen


    Jetzt hast Du die Arbeitsflächen oben in der Leiste. "Wie man die Tastenkombination hinbekommt, kann ich allerdings gerade nicht sagen.

  • Oder auf der Tastatur "Win" + F1 oder F2...etc

  • Erstmal Dank


    Quote

    Pixel? Ist Dein OS so alt?

    Heißt das nicht mehr so?

    -hab ich wohl was verpaßt.


    Funktioniert jedenfalls,

    aber irgendwie hauts jetzt auf einmal mit der Maus

    garnicht mehr hin:

    Mit der linken Taste kann ich den Fokus nicht mehr

    auf ein anderes Fenster setzen,

    das geht nurnoch mit [Alt]+[Tab] auf der Tastatur.

    Fenstergröße läßt sich auch nicht mehr

    mit [Alt]+[linke Maustaste] skalieren

    oder mit [Alt]+[rechte Maustaste] verschieben.

    Die geöffneten Fenster lassen sich in der Titelleiste

    mit Maus garnicht mehr bedienen, sprich: Zumachen, Maximieren oder Minimieren


    wasndas?




    Näää, das hat zuviel Seiteneffekte.

    Hab den Pager wieder rausgenommen und den "Default for large screens" wieder hergestellt.

    Der Pager scheint die Openboxeinstellungen zu bevorzugen,

    das haut aber die ganze Bedienbarkeit über'n Haufen.


    Habt trotzdem Dank,

    bin ich halt schlauer.

    :)

    "Volt, Watt, Ampere, Ohm, ohne mich gibts keinen Strom"

    Der Elektrolurch (Guru Guru)

    Edited once, last by Heinrich: Nachtrag ().

  • Kann irgendwie mit dem Vorgang des Einrichtens eines "Desktops 2" nichts zu tun haben. Funktioniert hier alles.


    Kannst Du Dein Problem versuchen zu reproduzieren? Desktop 2 wieder löschen. Oder mal vorübergehend den Ausgangszustand durch Umbenennen der Datei .config/openbox/lxde-pi-rc.xml in Deinem Home-Verzeichnis herzustellen, ob dann alles wieder wie von Dir gewohnt mit der Maus funkioniert?


    Edit: Probier aber erst mal hyles Vorschlag aus.

  • Des Rätsels Lösung:

    Man darf den Einstellungsdialog des Pagers nicht aufrufen,

    tut man das, schaltet der ganze Desktop plötzlich auf "Openbox".

    In der Titelleiste des Einstellungsmenüs steht dann auch:

    "Openbox Einstellungsmanager"

    -aber da ist es dann schon zu spät :)

    Ich hatte die Anzahl der Desktops auf zwei runtergestellt,

    weil ich keine vier brauche.


    Aber selbst, wenn ich den Einstellungsmanager nicht anfasse,

    kann ich mit [Strg]+[F2] offenbar den Desktop nicht wechseln,

    was blöd ist, da ich auf einem Desktop sunvox im Vollbild laufen lassen wollte

    und auf dem Anderen den Mixer bzw. das Manual oder Qjackctl laufen lasse.

    Ist aber kein Drama, geht ja auch alles auf einem Desktop

    und dann bemüht man halt [Alt]+[Tab].

    Das ist mir halt nur etwas unübersichtlicher.


    Könnt Ihr ja selbst mal testen:

    Rechte Maustaste auf das Pagericon in der Titelleiste => Desktop-Pager Settings

    Das läd die Openbox Settings

    Zurück gehts mit linker Maustaste irgendwo im Desktop => Desktop Einstellungen => Defaults

    "Volt, Watt, Ampere, Ohm, ohne mich gibts keinen Strom"

    Der Elektrolurch (Guru Guru)

    Edited once, last by Heinrich ().

  • Man kann übrigens auch über alle Desktops hinweg mit ALT-TAB navigieren, bei folgendem Eintrag in der .config/openbox/lxde-pi-rc.xml (ca. ab Zeile 243). Falls das was mit Deinem Anliegen zu tun hat. Ganz verstehe ich das mit Deiner Maus noch nicht.


  • Nee, das hat zuviele Seiteneffekte, bzw. funktioniert das nicht konsistent.

    Versuch doch mal in den Einstellungen des Pagers von 4 auf 2 Desktops

    runterzustellen, wie ichs beschrieben habe.

    "Volt, Watt, Ampere, Ohm, ohne mich gibts keinen Strom"

    Der Elektrolurch (Guru Guru)

  • Nee, das hat zuviele Seiteneffekte, bzw. funktioniert das nicht konsistent.

    Versuch doch mal in den Einstellungen des Pagers von 4 auf 2 Desktops

    runterzustellen, wie ichs beschrieben habe.

    Ich habe zwei Desktops, weil ich das genau so will. Default ist doch zunächst überhaupt nur ein Desktop. Welche OS Version hast Du denn?

  • Installiert habe ich Buster und vor zwei Tagen dieses neue 2020 Update

    durchgeführt. Das läuft auf meinem Raspi 4B

    Ansonsten ist das so, wie ich es hier schon ausgebreitet habe.

    Darf mich mal selbst zitieren:

    Quote from mir

    Man darf den Einstellungsdialog des Pagers nicht aufrufen,

    tut man das, schaltet der ganze Desktop plötzlich auf "Openbox".

    In der Titelleiste des Einstellungsmenüs steht dann auch:

    "Openbox Einstellungsmanager"

    -aber da ist es dann schon zu spät :)

    Aber ich kannte das Spielchen schon, das ist mir vor ein paar Jahren schonmal mit Pixel passiert.

    Ich kann das auch reproduzieren, is halt so.

    "Volt, Watt, Ampere, Ohm, ohne mich gibts keinen Strom"

    Der Elektrolurch (Guru Guru)

    Edited once, last by Heinrich ().

  • Das kann sein,

    auf meinem Zero hätte ich mir dieses Update auch lieber sparen sollen.

    Da läuft die Minimalinstallation ohne X und nach dem Update

    scheint die Audioausgabe über die GPIO Pins nicht mehr zum Laufen zu bringen

    zu sein. -echter Knieschuß!

    Vorher lief es einwandfrei.

    "Volt, Watt, Ampere, Ohm, ohne mich gibts keinen Strom"

    Der Elektrolurch (Guru Guru)

    • Official Post

    Ja das hatte ich gelesen. Alsa vs. Pulseaudio ergab schon immer Probleme. Ich finde die Entscheidung pro Pulseaudio auch so richtig fürn Ar... und nur wegen ein paar Leutchen, bei denen Bluetooth Lautsprecher nicht funktionierten. :wallbash: Ich sehe schon die Massen, die sich die Phoniebox gebaut haben oder andere mit anderen Audioprojekten hier aufschlagen, bei denen nichts mehr geht. Ich könnte... :stumm:


    Sorry! Das hat mit diesem Thema nichts zu tun, aber da könntsch

    :@

  • Yo,

    Distributor für irgendwelche SPI oder I²C Audio-Hats möchte ich im Augenblick nicht sein

    :mrgreen:

    "Volt, Watt, Ampere, Ohm, ohne mich gibts keinen Strom"

    Der Elektrolurch (Guru Guru)

  • Meine Güte, warum sollte der Kram mit Pulseaudio nicht funktionieren? Muss man halt vielleicht ein paar Kleinigkeiten anpassen. Ich hatte schon von mir aus seit langem ALSA durch Pulseaudio ersetzt. Aber das scheint ja hier ein absolutes No Go zu sein. Am besten alles so lassen wie 2012 oder 2013 als der Raspi herauskam ... :-/

    • Official Post

    Aber das scheint ja hier ein absolutes No Go zu sein. Am besten alles so lassen wie 2012 oder 2013 als der Raspi herauskam ...


    Aber genau das passiert ja jetzt. Pulseaudio wurde (soweit ich mich richtig erinnere) schon mal durch Alsa ersetzt und nun wird Alsa wieder durch Pulseaudio ersetzt. Dieses Hickhack nervt einfach, weil man wieder umstellen muss.