2x Die selbe Kamera aber es wird nur eine erkannt

  • Hi,


    ich hab ein Raspberry PI 4 und wollte gerne 2 Kameras anschließen. Also habe ich mir 2x die selbe geholt BENEWY Webcam mit Mikrofon,Upgrade Full HD 1080P: Amazon.de: Computer & Zubehör (Affiliate-Link) .

    Leider wird nur eine angezeigt und das auch "abwechselnd" nach jedem boot Vorgang. Wenn ich sie einzeln anschließe ist das kein Problem auch wenn 2 Unterschiedliche anschließe geht es ohne Probleme. Die beiden gleichen Kams funktionieren also Ohne Probleme, aber halt nicht wenn ich die gleichzeitig anschließe.

    Ich benutzte das aktuellste Raspberry Pi OS, habe außer den Kameras nur noch Tastatur und Maus angeschlossen via USB.


    Hat jemand eine Idee wie die beiden Kameras dazu bekomme das beide gleichzeitig funktionieren?

  • Hallo IzzeTee und herzlich willkommen im Forum,

    Hat jemand eine Idee wie die beiden Kameras dazu bekomme das beide gleichzeitig funktionieren?

    Ja, das wird wohl daran liegen, dass der RPi nicht genug Strom für beide liefern kann. Ein aktiver USB Hub schafft Abhilfe. Du kannst auch gern die Logs unter /var/log konsultieren, ich bin mir fast sicher, dass Du dort Einträge findest.


    Du kannst auch in einem Terminalfenster folgendes eingeben und danach nacheinander beide Kameras anstöpseln. Du wirst Meldungen bekommen:

    Code
    tail -f /var/log/syslog

    Gruß, STF

  • Danke für deine schnelle antwort: 2 Kameras (unterschiedliche liefen ja auch schon), hab auch vergessen zu erwähnen das die schon an einem aktiv usb hub laufen (auch einer der richtig funktioniert mitm pi4)

  • Ja, das wird wohl daran liegen, dass der RPi nicht genug Strom für beide liefern kann

    glaube ich nicht, gleiche Cam gleiche Treiber und der PI kann die nicht unterscheiden, ein Mangel der Treiber oder der Erkennung, gleiche USB ID?

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Mit welchem Programm, und mit welchen Optionen, lässt Du die Kamerastreames (automatisch ?) anzeigen ?


    Was ist die Ausgabe von < dmesg -w > [Abbruch mit ctrl-c], wenn Du die erste und dann die zweite gleiche Kamera ansteckst ?



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • benutze den mjpg_streamer um mir die videos anzeigen zu lassen


    hier der output von dmesg -w

    Edited 2 times, last by IzzeTee ().

  • [ 100.513536] usb 1-1.1.2: New USB device found, idVendor=1d6d, idProduct=0105, bcdDevice= 0.10

    [ 100.513550] usb 1-1.1.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3

    [ 100.513561] usb 1-1.1.2: Product: webcam

    [ 100.513572] usb 1-1.1.2: Manufacturer: YGTek

    [ 100.513582] usb 1-1.1.2: SerialNumber: YG_U700.2020.0904.1200


    [ 79.843776] usb 1-1.1.1: New USB device found, idVendor=1b3f, idProduct=1167, bcdDevice= 1.00

    [ 79.843788] usb 1-1.1.1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=5

    [ 79.843800] usb 1-1.1.1: Product: GENERAL WEBCAM

    [ 79.843811] usb 1-1.1.1: Manufacturer: GENERAL

    [ 79.843821] usb 1-1.1.1: SerialNumber: JH0510_20200814_v009

    Unabhängig vom Problem: das sieht für mich nicht nach zwei identischen Kameras aus.


    Gruss

  • IzzeTee bitte poste Terminalausgaben, Python-Skripte, etc. in einem Codeblock (-Symbol im schwarzen Balken), dann gehen z.B. keine führenden Leerzeichen verloren und man kann schneller von einem Beitrag zum nächsten scrollen, Danke, kle

  • Das Verhalten kommt aus dem "USB Video Class Driver" (uvcvideo) https://www.kernel.org/doc/htm…v4l-drivers/uvcvideo.html


    Beim Anstecken der zweiten Webcam wird der Treiber von UDEV zwar richtig ausgewählt, die Installation scheitert aber an [ 100.516322] uvcvideo: Unknown video format 35363248-0000-0010-8000-00aa00389b71,

    also an der Antwort des USB Slave Controllers der Camera.


    Die Installation wäre erst dann erfolreich abgeschlossen, wenn als letzte Zeile (die vermutlich vom TO auch nicht abgeschnitten wurde)

    "usbcore: registered new interface driver uvcvideo"

    steht.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Beim Anstecken der zweiten Webcam wird der Treiber von UDEV zwar richtig ausgewählt, die Installation scheitert aber an [ 100.516322] uvcvideo: Unknown video format 35363248-0000-0010-8000-00aa00389b71,

    also an der Antwort des USB Slave Controllers der Camera.

    eine Idee was das bedeutet?

    Ist die 2te Cam nicht gleich?

    Kann nicht unterschieden werden im Treiber oder als USB?

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Leider nein, da müsste man bei der USB Lobby nachschauen.


    Das Innenleben ist offenbar verschieden, wenn auch äusserlich gleich (oder der TO hat sich geirrt)


    Der USB Treiber wird je Anschluss initialisiert also auf 1.1.1.1, oder 1.1.1.2, auch wenn komplett gleiche Geräte mit derselben Vendor- und Produkt-IDs angeschlossen werden. Mit der Vendor- Produkid wird nur in der Hardware Datenbank nachgeschaut, was das für ein Gerätetyp ist, und welchen Treiber das Gerät braucht. Das ist hier gelungen,beide Geräte sind Webcams und werden mit dem uvcvideo Treiber eingebunden. Nur der Endpunkt im Device Tree im Linux fehlt, oder ist nicht konfiguriert.


    Du kannst am Pi/Linux auch mehrere gleiche HDs anklemmen und sie werden alle seperat erkannt/eingebunden.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Du kannst am Pi/Linux auch mehrere gleiche HDs anklemmen und sie werden alle seperat erkannt/eingebunden.

    bei USB2ser klappt das aber, bei Cams hatte ich das auch schon erlebt das es nicht klappt wenn beide gleich sind oder gleiche Treiber nutzen.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • hatte beide zeitgleich gekauft, meinst du ich hab tatsächlich 2 unterschiedliche (von innen leben her ? )

    Ich habe nun noch ein verhalten entdeckt

    Folgendes,


    ich hab die Kameras nun mehrfach ein und ausgesteckt und auch gebootet danach.

    Wenn jeweils eine drin ist, sieht das Bild auch nach full HD aus und schafft auch seine 30fps

    Nun hatte ich vorhin das glück das auf einmal beide gingen, ABER die erste hatte das normale "gute" fullhd 30 fps Video

    Die zweite aber nen krisseliges 15 FPS Video, einzeln funktionieren die beiden ohne Probleme und ohne Qualität Mängel

  • Wie schaut denn eigentlich die Stromversorgung der beiden WebCams aus ?


    hab auch vergessen zu erwähnen das die schon an einem aktiv usb hub laufen (auch einer der richtig funktioniert mitm pi4)

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • ich erinnere mich aber auch am PI das er manche HUBs nicht mag, weil er selber Hub ist und hat und weil die Datenrate nur durch aktive HUBs ja nicht besser wird nur die Stromversorgung, also Streams durch mehrere HUBs können die Engstelle sein.

    Habe ich auch schon am win7 i5 bemerkt!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Stromversorgung habe ich übersehen. Bin zusehr auf /dev/video und udev fixiert.


    Aber aus < lsusb -v > könnte man nochwas erkennen.

    Und testweise eine Cam am Pi, die andere am USB-Hub anschliessen.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so