Oma's Video-Telefon

  • Hallo Forum,


    Ich bin komplett neu hier. Wenn ich hier also falsch bin oder es bereits an einem anderen Ort Resourcen gibt weist mich bitte darauf hin.


    Ich baue grade einen simplen von einer über 90ig jährigen bedienbaren Computer zwecks Videotelefonie


    Das ganze soll am Ende mit möglichst wenig (momentan komme ich mit einem dicken Knopf aus) eingaben auskommen.


    Der rasperry Pi 3 fährt hoch und führt ein Python Script aus.


    So das direkt eine Seite in Chromium im kiosk mode geöffnet wird und man direkt ohne weiter Eingabe im Video-call ist ( das funktioniert)


    Ein Problem ist, das das Internet nur über einen mobilen w-lan hotspot läuft.

    Momentan wird dieser mit dem pi an und ausgestellt.


    Momentan gibt es einen Knopf der, sobald er gedrückt wird das Internet trennt.

    wenn der selbe Knopf 3 Sekunden gedrückt wird fährt der pi runter.


    Das Problem.


    eigentlich sollte nach einmaligen Knopf druck nicht nur das Internet ausgehen sondern auch eine Slideshow angehen.


    der Befehl den ich nutze funktioniert über die Konsole:

    feh --fullscreen --slideshow-delay 10 /home/pi/Pictures


    Es funktioniert auch in meinem python sript mit

    os.system("feh --fullscreen --slideshow-delay 10 /home/pi/Pictures")


    Das Script funktioniert auch wenn ich es über etliche Wege von Beginn an ( beim booten) laufen lasse

    https://www.itechfy.com/tech/a…-on-raspberry-pi-startup/


    ABER

    wenn ich den Knopf drücke wird das Internet getrennt

    und wenn ich diesen lange drücke fährt der pi runter (gut)


    nur feh will einfach nicht starten...

    ich weiß nicht mehr weiter


    ich bin komplett neu was pi oder python angeht.

    Mein python script ist hier als Anhang hinzugefügt.


    Ich freue mich über jeden HInweis .

    • Official Post

    Hallo Bananarama,


    willkommen im Forum! ;)


    Zu Deinem Skript ansich werde ich mich jetzt erstmal (besser) nicht weiter äußern, nur soviel. Versuch es mal in Zeile 17 mit DISPLAY=:0, also:

    Python
    cmd="DISPLAY=:0 feh --fullscreen --slideshow-delay 10 /home/pi/Pictures"
  • Kannst dich gerne dazu äußern.

    ...ist mein ersten script da ist sicherlich noch optimierung möglich :D....


    DAS FUNKTIONIERT!!


    vielen Dank!

  • Hallo,


    ich habe mal versucht etwas Struktur in deinen Code zu bringen.

    Mach dich bitte mal mit Funktionen vertraut. Kommentare sollen erklären, wieso man eine Codezeile geschrieben hat, falls die Logik nicht sofort erkennbar ist. Was der Code macht, steht im Code, das braucht man nicht erklären und ob die Oma gerade Zeit gehört da auch nicht rein, vor allem ist das auch abhängig vom TV-Programm.

    'os' wird nicht mehr verwendet, ersetze das bitte durch 'subprocess' und passe den Code an.

    Der Teil mit dem Taster und den 3 Sekunden. Nach deinem Code drückst du denn Button, danach macht der Code 3 Sekunde Pause. Dann fragst du nochmal ab ob der Button gedrückt ist und dann führst du einen 'shutdown' aus. Was danach kommt, wird nicht mehr beachtet, da der Pi runterfährt.


    Das funktioniert nur, wenn du davor den Button einmal betätigst, sonst kommst du nicht "in" die 'while'-Schleife oder das kurze drücken Funktioniert nicht, weil das 'when_pressed' übersprungen wird?


    Also beides haut nicht oder?


    Ein Button mit mehr Funktionen, wurde neulich hier diskutiert. Les dich mal durch und beachte die Links von Hofei zu diesem Thema. Dann musst du das auch noch in den Code einfügen.


    Bis jetzt fehlt der 3 Sekunden-Tastendruck für den 'shutdown' noch, den erarbeitest du dir ja, so wie das mit 'subprocess'.


    Ich habe die Funktion des Codes noch nicht getestet:

    Grüße

    Dennis

    ... ob's hinterm Horizont wirklich so weit runter geht oder ob die Welt vielleicht doch gar keine Scheibe ist?

    Edited once, last by Dennis89: Schreibweise von 'STOPBUTTON' übersehen ().

  • Danke für die Mühe,


    da kann ich mich nun weiter reinlesen...


    Doch ...funktioniert
    einmal drücken startet die Slideshow.

    lange gedrückt halten führt zum shutdown.

    Es läuft alles so wie ich will
    besten Dank

    • Official Post

    Falls das doch so sein sollte, dann vielleicht ein kleiner Denkanstoß


  • So das direkt eine Seite in Chromium im kiosk mode geöffnet wird und man direkt ohne weiter Eingabe im Video-call ist ( das funktioniert)

    Aus Neugier: Welche Seite/Software benutzt du für die Videotelefonie? Bis jetzt haben wir immer Google Hangouts (jetzt Google Duo) für meine Oma benutzt, was auch gut funktioniert, nur ist ihr das Tablet noch zu doof und umständlich.


    Leider gibt es keinen Google Nest Hub Max in Deutschland, denn das Ding wäre schön seniorenfreundlich und man muss das Rad nicht neu erfinden.

    Kelvin

  • Aus Neugier: Welche Seite/Software benutzt du für die Videotelefonie? Bis jetzt haben wir immer Google Hangouts (jetzt Google Duo) für meine Oma benutzt, was auch gut funktioniert, nur ist ihr das Tablet noch zu doof und umständlich.


    Leider gibt es keinen Google Nest Hub Max in Deutschland, denn das Ding wäre schön seniorenfreundlich und man muss das Rad nicht neu erfinden.

    Hallo Kelvin,


    Jitsi ist sehr simpel. Man muss nur die URL an alle schicken die interesse haben.


    Besser wäre aber zoom (wenn man da einen account hat). Einfach ein meeting öffnen das dauerhaft offen ist und über eine URL zu erreichen ist.


    Ich hab selber nichts getestet aber nach dem was ich finden konnte ist zoom besser optimiert und "verbraucht" weniger mobile Daten....falls das für dein Projekt relevant ist.


    Momentan ist der Plan also das man die Person mit dem Video-call-Gerät normal übers Haustelefon anruft und ins Telefon ruft bis die andere Seite den Kippschalter am Video-call-Gerät umlegt....



    Beste Grüße,

  • zoom (wenn man da einen account hat). Einfach ein meeting öffnen das dauerhaft offen ist

    In der kostenfreien Version ist ein Meeting aber nur 40 Minuten lang offen. Mit Abo geht das natürlich länger. Nur muss man dann sicher auch abwägen, wohin man Geld investiert.