Sparsamer kleiner StepUp für Lasten bis max. 150mA

  • Da ich immer mal wieder Projekte habe, die ich mit ein oder zwei AAA oder AA versorge, nutze ich dafür gerne den MAX1724 in der 3V0 oder 3V3 Version. Er "saugt" die Zellen bis knapp unter 1V leer ohne dass die Ausgangsspannung einbricht. Mit sinkender Spannung steigt natürlich der Strom, weshalb es zum Ende der Zellenkapazität ziemlich schnell geht.


    Um das nicht immer wieder fliegend verdrahten zu müssen habe ich kürzlich eine kleine Platine erstellt. Sie hat in etwa die Maße einer Micro-SD Karte.

    Wer nun auf die Idee kommt, die MAX1724 vom freundlichen Chinesen günstig zu beziehen, sei gewarnt. Denn häufig wird dort Fake verkauft. Die Ausgangsspannung passt zwar relativ gut, aber sobald diese belastet wird bricht sie zusammen.


    Sollte jemand Bedarf an einer (bestückten) Platine haben, kann er sich gerne melden, denn ich habe wesentlich mehr hier liegen als ich benötige.