LEDs ausschalten wenn Grabber kein Bild bekommt

  • Moin.

    Da mein Ambilight nun endlich läuft, wollte ich mal fragen ob es möglich ist es über Hyperion oder sonst wie, so einzustellen das die LEDs ausgehen wenn der Grabber kein Bild mehr bekommt, also wenn ich zum Beispiel meinen Sky Receiver ausschalte.

    Momentan leuchten die LEDs Bunt sobald der Receiver aus ist. Sollte es dann nicht möglich sein diese Farbe zu ändern und als schwarzwert festzulegen?


    Danke

  • Damit etwas mit CEC funktioniert, muss der RPI ja irgendwie mit im Strang hängen..

    Bei Hyperion NG gibt es aber einen "CEC Check" schau da mal nach.


    Die LED's leuchten Bunt, weil dein Konverter ein Testsignal ausgibt, wenn kein HDMI Signal anliegt.

    Du kannst einen Shutdown Switch einbauen oder einfach die LED's stromlos machen (Funkfernbedienung)

  • Damit etwas mit CEC funktioniert, muss der RPI ja irgendwie mit im Strang hängen..

    Bei Hyperion NG gibt es aber einen "CEC Check" schau da mal nach.


    Die LED's leuchten Bunt, weil dein Konverter ein Testsignal ausgibt, wenn kein HDMI Signal anliegt.

    Du kannst einen Shutdown Switch einbauen oder einfach die LED's stromlos machen (Funkfernbedienung)

    Ich habe bisher leider noch nicht herausgefunden ob mein Android tv cec unterstützt. Ich habe nur an einem hdmi Port arc stehen. Und das Hyperion NG will ich erstmal nicht probieren weil ich schon einige Zeit gebraucht habe um das ambilight mit Hyperion zum Laufen zu bringen.


    Ich hatte schon überlegt ob ich mir einen Schalter vor den led Strip einbaue.


    Bei meinem Converter leuchten sich leider nicht nur Bunt, er macht random Farben und Effekte.