Nach Multimeter-Messung nur mehr rote Led

  • Nein, da tut sich leider nichts mehr. Aber ich habe vorhin schon den Neuen bestellt. Ich hoffe, ich kann die alte Speicherkarte inkl Software noch nehmen. Aber da bin ich zuversichtlich.


    Alles klar, das sind wie bereits erwähnt meine ersten Schritte mit Hardwaresachen. War irgendwie klar, dass was schiefgehen wird. Der Lerneffekt ist durch meinen Vorfall jedenfalls enorm. Das Schlimmste an der Sache ist, dass ich mir das Multimeter extra gekauft habe, damit am PI nichts kaputt geht und jetzt hab ich den PI damit komplett kaputt gemacht - das muss mir einmal jemand nachmachen :lol::bravo2:


    Gibts sonst noch irgendeine erwähnenswerte Gefahrenquelle? Ich werde bis der neue PI kommt mal ausgiebig recherchieren.


    Und danke an alle, die sich Zeit genommen haben, mir zu helfen!

    Edited once, last by giueg48 ().

  • Ich hoffe, ich kann die alte Speicherkarte inkl Software noch nehmen. Aber da bin ich zuversichtlich.

    Da dir die Karte so wichtig ist: Nutze die Zeit bis der neue Pi kommt und mache dir ein Backup von der Karte! Ein Backup zu haben tut nicht weh, keines zu haben u.U. aber sehr! ;)

  • das geht noch bei den den ganz aktuellen RPi 4B...


    Und RUN heißen die da auch immer noch...

    Moin Andreas,


    da muss ich Dir jetzt einmal unterstellen, dass Du dies nicht getestet hast. Schlicht und ergreifend gibt es seit dem Erscheinen des 3B+ auf dem Header J2 nur noch den RUN Pin - Singular. Diesen mit dem benachbarten GLOBAL_EN zu verbinden, bringt überhaupt gar nichts. RUN reagiert lediglich auf das Ziehen auf GND. Hier findet sich die J2 Belegung bis zum Pi3B und die Belegung Belegung ab dem beim Pi3B+ dem Pi3B+. Gruß, STF


    Edith korrigiert: Wenn man wie ich so die große Fresse hat, lohnt es sich wohl auch die kompletten Pläne zumindest einmal anzusehen. Beim Pi4 wurde ein dritter Pin mit GND ergänzt, so dass diese Funktion jetzt wieder gegeben ist. Der TO hat jedoch nach seinen Angaben einen 3B+. Der einzige, bei dem genau das Brücken mit dem Nachbarpin nicht funktioniert.


    Edith korrigiert nochmal: Auf meinem Pi4 sind die drei Pins gar nicht bestückt.

  • Hallo STF,


    beim RPi 3B+ ist die Funktionalität aber auch gegeben, wenn wenn den mit RUN gekennzeichneten Pin mit einem GND der GPIO-Leiste verbindet. ;)


    Trotz alledem möchte ich die Warnung aussprechen, das Kurzschließen des/der RUN-Pins (mit GND) nur zum Hochfahren eines heruntergefahrenen noch an der Spannungsversorgung befindlichen RPi vorzunehmen.

    Wer dies zum Ausschalten verwendet, sollte sich jederzeit des damit verbundenen Risikos bewusst sein.


    Ich habe bei den meisten meiner RPi's (*) einen Taster an RUN gelötet bzw. Strippen nach außerhalb des Gehäuses gelegt, um den RPi auf diese Weise hochzufahren.

    Bei diesen RPi's ist dann auch ein Taster an GPIO gelegt, um das Teil je nach Dauer des Gedrückthaltens herunterzufahrenoder zu rebooten, sollte doch mal was beim Programmieren so richtig schief gegangen sein. Das Programmm dazu wird bei Hochfahren geladen und läuft im Hintergrund.



    Beste Grüße


    Andreas


    (*) an allen Modellen außer RPi 2 und CM im Einsatz

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited 3 times, last by Andreas ().

  • beim RPi 3B+ ist die Funktionalität aber auch gegeben, wenn wenn den mit RUN gekennzeichneten Pin mit einem GND der GPIO-Leiste verbindet.

    Wie ich schrieb. Nichtsdestotrotz ist es nett, wenn Du das verwendest, aber dem TO hilft das herzlich wenig. Es verwirrt nur, denn sein Pi startet ja noch nicht einmal.


    Vielleicht kannst Du Deinen gut gemeinten Post mit Erklärung an anderer Stelle (Tutorialbereich?) unterbringen.


    Grüße und guten Rutsch, STF

    • Official Post

    Gibts sonst noch irgendeine erwähnenswerte Gefahrenquelle? Ich werde bis der neue PI kommt mal ausgiebig recherchieren.

    Lies Dich hier mal durch die Seiten http://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/ und beachte insbesondere die Hinweise bezüglich GPIO und deren max. Belastung.

  • GPIO und deren max. Belastung.

    Da ich zufällig die Woche darüber stolperte: In der RPi Dokumentation ist jetzt eine Beschreibung des Sachverhaltes enthalten.


    Der allgemeine Teil zu den GPIO findet sich an dieser Stelle, der interessante hier unter - output drive strength. Beim Lesen wird auch klar, warum so viele unterschiedliche Informationen kursierten.

  • Da dir die Karte so wichtig ist: Nutze die Zeit bis der neue Pi kommt und mache dir ein Backup von der Karte! Ein Backup zu haben tut nicht weh, keines zu haben u.U. aber sehr! ;)

    Ja, an das habe ich auch gedacht! Ist schon erledigt :D

    Lies Dich hier mal durch die Seiten http://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/ und beachte insbesondere die Hinweise bezüglich GPIO und deren max. Belastung.

    Danke für den Link!


    Ein schönes und erfolgreiches 2021 an alle! :)

  • Gemessen hab ich mit einem ganz normalen Multimeter

    mit solchen Meßspitzen hast du KAUM eine Chance keinen Kurzschluß zu bauen, die Spitzen sind viel zu dick und überbrücken schon mal 2 Pins!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • mit solchen Meßspitzen hast du KAUM eine Chance keinen Kurzschluß zu bauen, die Spitzen sind viel zu dick und überbrücken schon mal 2 Pins!

    Das weiß ich jetzt auch :D

  • ja man lernt besser mit Schmerzen als wenn einem was erzählt wird;)

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Erfahrungen muss man machen, die kann man nicht lernen.

    Allerdings kann man lernen wie man besser damit umgeht.


    MfG


    Jürgen


    P.S.: Keine Sprüche mehr, mehr dazu siehe den Link der blockierten Grafik in RE: Amazon - Spam oder Nichtspam... Shakespeare hätte seine Freude