Drehinpulsgeber KY 040 mit Kondensator entprellen

  • Hallo,


    Um einen Drehinpulsgeber KY 040 zu entprellen, habe ich zwischen RasPi und KY040 einen Keramik Kondensator mit 104 pF zwischengebaut, der mit Gnd verbunden ist.



    Da ich Anfänger bin und keine Beispiele gefunden habe, würde ich gerne wissen, ob das so richtig ist.

    Ich habe teilweise was gelesen, dass durch den Kondensator hoche Ströme freigesetzt werden die u.U. schädlich für den RPi sind.

    Ist das so in Ordnung?


    Danke :)