NextcloudPi muss Administrator Konto und Datenbank einrichten obwohl schon alles funktioniert hat

  • Hallo

    Mein Problem ist, dass ich auf meinem Raspberrypi 4 B eine Nextcloud laufen habe und es hat alles schon funktioniert, aber wenn ich jetzt über den Browser darauf zugreifen will kommt eine Seite wo ich einen Admin anlegen und die Datenbank einrichten soll. Es hat doch schon funktioniert, warum kommt jetzt sowas. Wenn ich dann Versuche die Schritte zu gehen, die es von mir will kommt diese Meldung: "Error while trying to create admin user: Failed to connect to the database: An exception occurred in driver: SQLSTATE[HY000] [2002] Connection refused" Kann mir jemand helfen?

    Falls es gar nicht geht hab ich noch ein Backup, dass ich Wiederherstellen könnte, aber die bereits hochgeladenen Daten sind nicht dabei.

    Im Anhang ist noch der ncp-report und ein Screenshot der Seite im Browser.

    Vielen Dank schonmal

    Passi2603

  • Hi,


    wie nicht Buster installieren, und dazu Nextcloud? Kannst den Pi als "Desktop" noch nebenher nutzen.


    Anleitung gibt es hier unter "Tutorials und Anleitungen" von Franjo G.

    RPi4@24/7 | VolumioServer@RPi3&DAC+| Volumio_snapclient@Pi_zero | RPi3@custom Pi-Laptop

  • Da würde ich mal die config durchgehen.

  • Sieht so aus, als ob der Datenbankbenutzer, Passwort und Port fehlt. Sollte z.B. so aussehen:

    Da gibts eine Seite dazu:

    https://docs.nextcloud.com/ser…ample_php_parameters.html

  • Sollte z.B. so aussehen:

    Du darfst dabei aber nicht vergessen, dass es sich beim TO um NextcloudPi handelt. Da ist das alles etwas anders aufgebaut.

    Ich mag Nextcloudpi nicht. Aber das habe ich schon des Öfteren angemerkt. Das macht aus meiner Erfahrung nur Probleme.

    Es gibt da auch mehrere Passwörter. Einmal einen Admin-User nebst Passwort für die Admin-Seite, des Weiteren einen User nebst Passwort für die Nextcloud-Seite:(

  • aber ein Datenbankzugriff braucht oft einen Benutzernamen, ein Passwort und einen Port, wo diese Daten liegen, weiss ich nicht.

    Normalerweise werden die Passwörter in der config.php verschlüsselt gespeichert, das stimmt. Aber wie das in Nextcloudpi gehandhabt wird, kann ich nicht sagen.

    Wie gesagt, bei Nextcloudpi gibt es zwei verschiedene Instanzen. Einmal eine Webseite für die Administration und einmal eine für die Cloud. der ganze Aufbau ist anders als bei der "normalen" Nextcloud-Installation.


    EDIT

    In Nextcloudpi gibt es mindestens 3 Passwörter.

    1. Datenbankpasswort

    2. Admin-Passwort

    3. User-Passwort

  • Falls es gar nicht geht hab ich noch ein Backup, dass ich Wiederherstellen könnte, aber die bereits hochgeladenen Daten sind nicht dabei.

    Die hochgeladenen daten befinden sich im Ordner data. Die kannst du separat sichern.

    Ich empfehle aber die Installation einer "normalen" Nextcloud

  • Ich hab jetzt einfach meine Dateien aus /var/www/nextcloud/data gesichert und versuche jetzt nextcloud neu zu installieren, weil es nicht ging wenn ich nur versucht habe das Backup wiederherzustellen. Installieren tu ich es mit dem command: "curl -sSL https://raw.githubusercontent.…cloudpi/master/install.sh | sudo bash" es kommt bis zum nc-init, aber dann hängt es und es geht nicht weiter, aber es kommt auch keine Fehler. Das letzte was zu lesen ist, ist "Setting up database...". wenn ich in config.php schaue ist es leer. Was jetzt?

  • Hallo,


    Wenn du unbedingt NextcloudPi willst lade es Dir neu runter NextcloudPi

    Und auf eine Karte flashen, also das was du damals gemacht hast.


    Aber wenn du nur das Data verzeichnis kopiert hast sehe ich schwarz. Nextcloud hat drei Verzeichnisse.


    www, data, sql


    Das solltes haben um die Dateinen erfolgreich wieder einzuspielen müsste eine tar sein wenn du mit bordmitteln ein backup gemacht hast. Ordner NC-backup


    LG

  • Aber wenn du nur das Data verzeichnis kopiert hast sehe ich schwarz. Nextcloud hat drei Verzeichnisse.

    Bei Nextcloudpi sind eigentlich alle Dateien in /var/www/nextcloud/data, weil man kann auch Dateien hinzufügen, wenn man sie da hinzufügt, dann muss man nur noch nc-scan machen