Ampère Messung mit Multimeter zieht Vcc extrem runter bei einem ESP12F

  • jar Hast Du dazu eine Meinung?

    nicht wirklich, es sind Bauteile und auch noch verschiedene PCB so wie ich das verstanden habe, vermutlich unterschiedlich bestückt.

    Ich weiss ja nicht mal ob die Chips aus derselben Waferschniede kommen.


    "Die Frage ist nun beim D1 Mini ob der gemessene Wert ueber den Messwiderstand genauer ist als der vom DMM"


    alleine der Satz liest sich wie "nachts ist kälter als drausen" :conf::conf::conf::conf: wer mit wem und warum?


    oder fehlt dem Satz nur "als der vom DMM ... in Strommessung"?


    wie misst du denn über dem Widerstand? mit dem DMM ist logisch mit was denn sonst?


    Aber es gibt Spannungsmessung, Strommessung, Kapazitätsmessung, Widerstandsmessung


    Messung "vom DMM" besagt doch nichts. sorry ich bin zu doof um das zu entziffern.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Hallo zusammen,


    Eure Unterhaltung möchte ich nicht stören. Aber fühle mich jäh in den Physik-Unterricht bei unserem Herrn Beltz zurückversetzt. War in den 70ern des letzten Jahrhunderts. Da haben wir auch mit Innenwiderständen von DMMs rauf und runter gerechnet, um in andere Dimensionen vorzustoßen.


    Wenn jetzt im Bereich 1 µA und ggf. kleiner gemessen werden soll: Wir haben in Freiburg eine rührige Firma, die hat schon vor Jahrzehnten Messtechnik entwickelt, um Spannungen im Bereich 10^-15 V und Ströme im Bereich 10^-15 A (fV bzw. fA f wie femto) messen zu können.


    Die haben ihre Messtechnik dann bei der PTB in Braunschweig prüfen lassen wollen... Dann kam da ein PTB-Siegel drauf. Eine andere Einrichtung in der damaligen DDR konnte auch so genau messen. Also wurde das Messgerät zur Verifizierung in den Osten geschickt und irgendwie als Bausatz oder Elektroschrott deklariert. Die DDR-Mess-Koryphäen haben dann festgestellt, dass die Messtechnik exquisit funktioniert. Und haben dann auf der anderen Gehäuseseite ihr Siegel drauf geklebt.


    So pendelte das Teil dann jahrelang über die Grenze, wenn jemand mal genauer bei 0+ messen können wollte, und bei jedem Grenzwechsel wurde immer das Siegel gezeigt, das der Inspektor gerade sehen sollte. Wäre das Messgerät bei Grenzkontrollen komplett ausgepackt worden, hätte es sicherlich Probleme und Irritationen gegeben, wenn da Hoheitssiegel beider deutscher Staaten entdeckt worden wären. Nervenkitzel für die Mess-Futzis beider Staaten...


    Ach, die Firma vielleicht noch: PTW Freiburg Physikalisch-Technische Werkstätten Dr Pychlau. Vor knapp 100 korrigiert: 99 Jahren als Bastelbude für die Uni gegründet.



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited 2 times, last by Andreas ().

  • "Die Frage ist nun beim D1 Mini ob der gemessene Wert ueber den Messwiderstand genauer ist als der vom DMM"

    Da ein Bild bekanntlichermassen mehr als tausend Worte sagt habe ich meine beiden Messaufbauten mal skizziert :) Rechts die Messung mit Messwiderstand und entsprechender Berechnung des Stromes nach dem ohmschen Gesetz und links die primitive DMM Messung.


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :shy: Bei mir tut das automatisch raspiBackup ;)

  • Da ein Bild bekanntlichermassen mehr als tausend Worte sagt

    ja

    aber man kann auch mit Worten sagen was gemeint ist

    DMM Messung

    Spannungsmessung oder Strommessung?


    Das kann doch nicht so schwer sein, egal wie auch immer "Spannungsmessung, Strommessung?" sind beides DMM Messungen..... :wallbash::wallbash::wallbash:


    Wie soll man verstehen was gemeint ist wenn es nicht spezifiziert wird?


    Egal jetzt wird es klarer, das hätte man auch mit Worten hinbekommen nur nicht mit DMM Messung.

    Mit dem Wort essen erkläre ich auch nicht ob Kuchen oder Mittagtisch, Suppe oder Fleisch. ;)


    DMM steht für digital multi meter, kann viel, während ein DVM für digital volt meter steht und gleich auf Spannung hindeutet.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Spannungsmessung oder Strommessung?

    Im Bild steht entweder 200mV Bereich oder 200µA Bereich der zum Messen beim DMM eingestellt wurde. Somit sollte doch jedem klar sein ob Spannung oder Strom gemessen wird :fies: . Und ehrlich gesagt kannst Du das doch auch aus dem Schaltbild entnehmen: Spannung misst man parallel zum Widerstand und Strom in Reihe :shy: Wenn ich auch keine tiefen ETechnikkenntnisse habe - wie man Strom oder Spannung misst weiss ich schon :)

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :shy: Bei mir tut das automatisch raspiBackup ;)

  • Und ehrlich gesagt kannst Du das doch auch aus dem Schaltbild entnehmen

    ich meinte deine Worte vor dem Bild :mad_GREEN:


    was verstehst du unter einer DMM Messung wenn man damit Spannung oder Strom messen kann!


    Ich habe gerade gegessen und du weisst nun was? Eis oder Fleisch? so schwer darf Verständigung doch nicht sein!


    In der Schule lernte ich immer Subjekt Prädikat Objekt und DMM Messung spezifizert nichts.


    Du hattest mit "DMM Messung" bestimmt was gemeint, aber ob Spannnung oder Strom sieht man bei DMM nicht! :conf: (wegen dem "multi" in DMM)

    Das verwirrt halt mehr als es Klarheit schafft.


    Das wäre so als wenn ich Variable schreiben würde aber nicht verrate ob ich float integer oder string meine, dann kann ich auch nicht sagen ist doch klar was gemeint war.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited 4 times, last by jar ().

  • Lass gut sein :) .


    Ich nehme den Messwert den ich ueber den Messwiderstand errechnen kann als Basis fuer weitere Untersuchungen und Messungen zu DeepSleep Stromverbrauchoptimierung.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :shy: Bei mir tut das automatisch raspiBackup ;)

  • Lass gut sein

    nein wieso, willst du keinerlei Kommunikation?

    dann OK,

    siehst du den Fehler nicht ein, dann warum?


    Ich versuche die ganze Zeit zu helfen und werde angemault oder ignoriert!

    kannst du dir nicht vorstellen das das nervt oder zu Frust führt?


    Es liegt an dir deinen Sachverhalt verständlich rüberzubringen, was du dabei denkst wenn du Worte nutzt ist doch erst mal egal, nur woher soll ein Leser wissen was du mit DMM Messung meinst wenn du das nicht genau schreibst? wenn das mittlere "m" für multi steht!


    und schmollen bringt dich weiter? ;(

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • framp ich finde das Bild schon aussagekräftig.

    Was mir noch fehlt ist der zu messenden Strom, den Meßwiderstand und die Daten des DMM inMeßbereich für 200µA und für 200mV.


    (mein DMM gibt für den 200mA DaC Bereich einen Spannungsabfall max. Burden Voltage 350mV DC an, das ist der kleinste Meßbereich. Dann lägen am ESP zw 3.3V bei 0.0mA und 2.95V bei 200mA an)


    Beim rechten Bild hat mein DMM(200mV) einen Innenwiderstand von 100MOhm den Wert des Messwiderstands kann ich nicht lesen, also ist der Stromfluß durch das DVM vernachlässigbar (3.3V/100MOhm=0.033µA)

    Edited once, last by kle ().

  • Was mir noch fehlt ist der zu messenden Strom, den Meßwiderstand und die Daten des DMM inMeßbereich für 200µA und für 200mV.

    Es geht hier darum den DeepSleep Strom eines ESP zu messen der sich um die 20µA bewegt. Naiv wie ich bin habe ich den einfach gemessen indem ich mein DMM in Reihe angeschlossen habe und auf den Messbereich 200µA eingestellt habe. Die Daten fuer 200µA und 200m meines DMM kann ich Dir leider nicht geben da ich keine technischen Daten zu dem DMM (mehr) habe.


    Der Messwiderstand ist 10k (sorry, etwas schluderig im Bild geschrieben) und basiert auf der Antwort von jar in #45


    Ich habe verstanden dass man eigentlich ein teures Equipment braucht um so geringe Stroeme korrekt messen zu koennen. Ich habe auch gelernt dass man mit einem Messwiderstand und einem DMM den Strom errechnen kann. Mein DMM hat auch einen Messbereich im µA Bereich und damit habe ich auch Strom gemessen. Du fragst nach dem Innenwiderstand meines DMMs den ich leider nicht kenne :-(. Mir scheint dass das ein wichtiger Wert zu sein scheint um entscheiden zu koennen welche Messmethode genauer ist. Da ich nur den Messwiderstand von 10k kenne bin ich eben zu dem Entschluss gekommen dass das die bessere Messmethode mit meinen beschraenkten Mitteln ist. Ich lasse mich aber gerne belehren :)

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :shy: Bei mir tut das automatisch raspiBackup ;)

  • framp mit dem Messwiderstand 10kOhm und 200mV-Bereich kannst Du max. 20µA messen. Dann fallen am Messwiderstand max. 200mV ab und am ESP liegen gerechnet nur 3.1V an.


    Edit: (zum rechten Bild mit 10kOhm Meßwiderstand)

    Um die Messergebnisse vergleichbar zu machen, würde ich am NT die Spannung nachregulieren, so, daß am ESP immer die Spannung anliegt, die ohne Messaufbau anliegt (z.B. U(ESP) = 3.3V dann liefert das Netzteil U(ESP) + U(Messwiderstand))


    Am ESP würde ich nicht messen. Der ESP hat im Deepsleep (20µA) bei gerechnet 3.1V einen Widerstand von 155kOhm. Bei einer Spannungsmessung am ESP mit einem DMM im 20V Bereich mit (bei mir) 10MOhm Innenwiderstand, würde 1% des fließenden Stroms über das DMM fließen.

    Edited once, last by kle ().

  • und schmollen bringt dich weiter?

    Ich schmolle nicht :no_sad::) . Ich habe nur eingesehen dass ohne Detailinfos zu meinem DMM die Frage nicht zu beantworten ist.


    Interessanterweise steht auf einem alten analogen Messgeraet von mir auf der Scala



    Vielleicht ist es auch mal wieder fuer mich an der Zeit sich ein neues Messgeraet zu besorgen :shy:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :shy: Bei mir tut das automatisch raspiBackup ;)

  • Ich habe nur eingesehen dass ohne Detailinfos zu meinem DMM die Frage nicht zu beantworten

    das stimmt zwar ist aber trotzdem falsch abgebogen und noch ein weiterer Punkt NACH DMM Messung den du offensichtlich immer noch nicht realisiert hast!

    Es gibt Spannungsmessung

    Es gibt Strommessung

    beides mit einem DMM Multi Meter machbar, deswegen half ja die wortkombination DMM Messung auch nicht

    nur bei DVM Messung wäre eindeutig Spannungsmessung gemeint DVM für digital volt meter


    was soll ich noch machen das es verständlich wird?

    ich weiss ich bin penetrant aber ohne eine gemeinsame Spache wird jede Kommunikation sinnlos!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)