DIY Holzcase (Sperrholz) mit Hitzeabfuhr

  • Jaja :D ich weiß. Der Titel. :D Aber die Überlegung gab es nun mal mit der Hitzeabfuhr.
    Evtl. wird es beim nächsten Projekt realisiert.. :P Die Schrauben sind jetzt da.
    Da fällt mir auf, dass eine hutmutter, die ich im Baumarkt gekauft habe (4 Muttern M4 für 2,80 -.- ) ein zu schlechtes Gewinde aufweist. Die schraube lässt sich nur schief und nur 1mm rein drehen -.-
    Bei dem Preis für nur 4 Muttern finde ich es echt richtig sch***! Das kann doch nicht sein, oder? Wenn man überdurchschnittlich viel für eine Ware ausgibt, erwartet man doch auch eine überdurchschnittliche Qualität, oder wenigstens eine ausreichende.. :D
    Naja, wenn so heute Wirtschaft funktioniert,...


    Habe glücklicherweise aber den Bon noch und werde sie heute noch umtauschen. In diesem Zug werde ich auch direkt den Klarlack kaufen. Dann kommt die Tage noch ein Fotoupdate ;)


    Eine Frage noch. Ich würde dieses Case gerne mehrmals bauen und es im Suchen Bieten Bereich anbieten. Was könnte man denn für diese Version in einer besseren Verarbeitung nehmen? Materialkosten betragen ca. 10€. Arbeitszeit 4-5 Stunden (bei Routine evtl. 3 :D )


    LG

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>

  • Ja, 20€ auf jeden Fall, denn wenn wir mit 4 Stunden rechnen, dann haben 3€ Stundenlohn, das ist natürlich :D :D
    Dann würde noch Versand dazukommen... also sagen wir mal 25€ inkl. Versand.
    Ich werde mal, wenn ich wieder viel Zeit habe, noch so ein Case bauen und dann mal genau gucken, wie lange ich benötige und was z.B. das Material dann im Internet kostet.


    Man könnte natürlich auch einen Plan erstellen und Sperrholz online Lasern lassen. Dann nur noch die Schrauben durch, etwas Kleber und fertig. Dann sollte man am besten direkt mehrere machen lassen, damit es günstiger wird.. Dann wäre die Arbeit natürlich sehr sauber und man könnte direkt eine Platte aus Aluminium schneiden lassen, als Bodenplatte, wie wir das hier schon mal besprochen haben... Das wäre dann ja kein Akt. :P
    Jemand eine Ahnung, was so was wohl kostet.. ?

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>

    Edited once, last by mario ().

  • oder einen Baum züchten, der gleich in Raspi-Form wächst... der muss dann nur noch in die richtigen häppchen zerschnitten und ausgehölt werden, deckel oben und unten drauf. Fertig ;)

  • FERTIG!
    Das erste Case ist durch. Bald werde ich evtl. noch mal eins bauen und euch hier auf dem laufenden halten, aber bis dahin nur diese Bilder:
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0610y5icfudmgx.jpg]
    Das ist so was wie Schaumstoff! (selbstklebend 1mm pro Schicht). Es ist fest genug, damit der pi nicht wackelt, aber nicht zu fest um ihn zu schrotten. Der hohe Klumpen drückt auf das PI-Logo. Der mit der gelben Folie drauf drückt auf den USB Port.
    Da wackelt nichts!
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0611ik0m3rxvh6.jpg]
    Mit Pi...
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img06122ju9vkzxps.jpg]
    Von unten (abgeschliffen, da viele Macken im Holz waren durch das ganze bearbeiten.. ):
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0613cv4gxt2mno.jpg]
    Angeschlossen:
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img061458mda2wfec.jpg]


    An eventuelle Nachbauer:
    Wenn ihr noch etwas wartet, bis ich mein zweites Case gebaut habe,
    werde ich die einzelnen Teile Einscannen, dann könnt ihr die Scans ausdrucken und in Originalgröße nachbauen ;)


    Bis dahin, ciao..!
    [hr]
    Da die Forenrichtlinien verbieten so viele Fotos zu Posten, hier die anderen.. :
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img06176ymckipbdu.jpg]
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0616xn50j3kbdy.jpg]
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0615p9lert231q.jpg]
    [hr]
    Bisschen schade, das es so krumm und schief geworden ist. Die schrauben sind nicht Synchron.. :( Beim nächsten wird alles anders.. :D :D :D

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>

    Edited once, last by mario ().


  • Jaja :D ich weiß. Der Titel. :D Aber die Überlegung gab es nun mal mit der Hitzeabfuhr.
    LG


    sollte hier nicht noch was kommen ?


    wie warm wird denn der PI ohne Hitzeabfuhr nun im Case ?

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr

  • Habe OpenElec 3.2.4, auf 700MHz mit einem 1,2A Netzteil und ohne USB-Hardware am laufen.
    Nach 45 Minuten einer mkv in 480p Qualität, hat die CPU laut OpenElec (Systeminfo) 49C
    LG

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>