[Tip] Wer sich schon immer ein Oszilloskop anschaffen wollte ...

  • Moin,

    obwohl JAR schrieb

    Quote

    also der Preis sollte einem nicht gleich zum Kauf anmieren, vorher nochmal zu überdenken ist immer von Vorteil, ich kenne das auch HABENWOLLEN und wenn der Preis lockt klickt man zu früh auf kaufen!


    war das HABENWOLLEN doch stärker.

    Ja, er hat nur zwei Kanäle, verbinde ich den Trigger-Ausgang des DS1102Z-E mit meinen alten Tektronik TDS210 hab ich auch 4 Kanäle.

    Die Lösung ist zwar nicht sehr elegant, funktioniert aber.

    Im Gegensatz zu meinem alten Scope hat der Rigol USB und Lan-Anschluß.

    Mit der Software DSRemote (https://www.teuniz.net/DSRemote/) kann ich den Rigol fernbedienen.

    Die Software läuft bei mir auf meinem PC mit Debian als auch auf dem Raspi 3B und 4.

    Auf dem Raspi 4 allerdings nur über Lan weil in der Rigol Firmware ein Bug ist und sie nicht mit dem USB-Controller

    des RPI 4 läuft.


    Quote

    Unfortunately, there's a bug in the firmware of the scope that causes connection problems

    when your computer uses an xHCI host controller (USBv3.x).



    Bei dem RPI 3B geht auch USB.

    Schön finde ich dass das Scope auch RS323, I2C und SPI decodieren kann, dadurch fällt für mich das Abzählen der Takte an meinem alten Tektonix weg.

  • Moin,

    obwohl JAR schrieb

    ;););):lol:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Beispiel?

    SDA & SCL + einen Port

    SPI Data & Clock + einen Port

    Wenn ich aber mal den genaueren Spannungsverlauf eines ESPs im Deep Sleep verfolgen will reicht doch ein Kanal - oder? Nun gut - wenn ich mir deshalb ein Oszi besorge sollte es auch fuer weitere zukueftige Anwendungsfaelle einsetzbar sein. Aber ich werde definitiv kein SPI oder I2C auf der physikalischen Ebene debuggen. Somit reicht doch ein 2 Kanal Ozi. Ich wuesste z.B. gerade nicht warum ich noch einen zweiten Kanal braeuchte :conf:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • Ich wuesste z.B. gerade nicht warum ich noch einen zweiten Kanal braeuchte

    Das weißt Du dann, wenn Du ihn brauchst.


    Z.B.: Um der Versatz von 2 Signalen zu messen, Eingang und Ausgang zu untersuchen, ...

    Deshalb steht bei mir jetzt ein 4-Kanäler, der 2-Kanäler (Bitscope) reichte nicht mehr.

    Allerdings ist das Bitscope nicht gerade ein Oszi-Highlight, aber I2C kann man damit untersuchen.


    MfG


    Jürgen

  • Um der Versatz von 2 Signalen zu messen, Eingang und Ausgang zu untersuchen,

    Verstehe ich. Aber wann brauche ich das? Wie gesagt wuerde mich mal interssieren wie genau der Spannungsverlauf bei Deep Sleep ist. Dazu brauche ich einen Kanal. Dann waere vielleicht auch noch interessant zu sehen wie lange ein DHT oder BME braucht bis es nach Einschalten von Vcc Daten liefert. Dazu braeuchte ich 2 Kanaele. Aber fuer mehr sehe ich bei mir keine Anwendung mehr. Mag wohl auch daran liegen dass ich kein I2C oder SPI Device Treiber entwickeln will wo das vermutlich (ich verstehe auch noch nicht wieso) notwendig ist :shy:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • ich habe mir schon Verläufe von SCL und SDA oder MOSI & CLK getriggert aus einem Port, voila schon braucht man 3



    Ein Rigol MSO 5072 is ja noch günstig zu haben wer weiss wo man den Hack für 4 Kanal, 350 MHz und alle Optionen her bekommt. :D:D:D

    ich grübel gerade das Sonderangebot Batronix läuft bald ab

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Ein Rigol MSO 5072 is ja noch günstig zu haben

    Wir haben da wohl offensichtlich unterschiedliche Vorstellungen von "guenstig" :) €1000 finde ich nicht guenstig :no_sad:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • uns unterscheidet offensichtlich was :lol:

    Dafür habe ich kein Bock auf Software Debugtools und Compiler mit vielen Optionen :lol:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Gibt es denn nicht ein 2 Kanal Oszi um die €100 mit dem ich meine o.g. Usecases halbwegs genau messen kann?

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • Habe ich auf die Schnelle gefunden, ist aber ein 4-Kanäler:

    https://www.berrybase.de/werks…-pocket-oszilloskop?c=427


    Und nicht für 100€


    MfG


    Jürgen