MIDI über USB senden und empfangen

  • Hallo zusammen,


    ich möchte einen MIDI-Controller zur Steuerung meines Novation Mininova Synthesizers bauen. Dieser soll den Sysex-Dump eines auf dem Mininova vorhandenen Sounds empfangen und dann MIDI CC an den Mininova zurücksenden, um einzelne Parameter zu ändern.

    Der zu bauende Controller mit Raspberry PI 3 B+ soll dafür als USB-HOST agieren, so dass das Mininova auch mit Spannung versorgt wird.


    Über meinen Windows-PC mit Digital Audio Workstation funktioniert das auch schon, so wie ich es mir vorstelle. Der PC versorgt den Synth mit Spannung und wenn ich den MIDI-Dump am Synth starte, kann ich auf dem PC beispielsweise in MIDI-OX oder in meiner DAW die empfangene Sysex anschauen. In die andere Richtung lassen sich die einzelnen Parameter des Mininova mit verschiedenen MIDI-CC steuern.


    Welche Möglichkeiten hätte ich, die MIDI Sysex Nachrichten des über USB angeschlossenen Synth zu empfangen und CC Nachrichten an den Synth zurückzusenden, beispielsweise mit Python?


    Ich möchte dann mit und mit für einzelne Parameter Buttons und Encoder und I2C-Displays an den PI anschließen, um die Parameter zu steuern und anzuzeigen. Also während ich am Encoder drehe, sollen die entsprechenden MIDI CC-Steuernachrichten an den Mininova rausgehen.

    Ist das mit dem PI überhaupt umsetzbar? Ich habe bisher am PI nicht mit den GPIO Pins gebastelt, sonder nur mal an einen Arduino Uno ein I2C-Display drangelötet.

    Wisst ihr ob es irgendwo ähnliche Projekte bzw. Code-Beispiele gibt?
    Das passendste, was ich bisher gefunden habe, ist dieser Python-Schnipsel: https://www.raspberrypi.org/fo…pic.php?t=144287#p1169567
    Allerdings geht es in dem Thread darum, nur alle 10 Sekunden mal eine Steuernachricht rauszusenden.


    Vielen Dank für eure Hilfe!