LED ansteuern beim boot

  • Guten Abend,


    meine Frage wäre: Ist es möglich bei einem Pi 3B+ eine LED automatisch anzusteuern, wenn der Pi hochgefahren ist?


    Hintergrund: Ich verwende Raspbian mit einer Remote Desktop Verbindung. Diese funktioniert aber nur, wenn der Pi hochgefahren ist. Um das zu erkennen würde ich gerne eine LED an einen GPIO anlöten. Sobald diese leuchet, kann/darf ich mich per Remote verbinden.


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Florian

  • Wenn der Pi automatisch in die grafische Oberfläche bootet, könntest du in /home/pi/.config/autostart eine .dektop Datei anlegen und damit eine LED mit Widerstand anschalten, z.B.:

    Code
    [Desktop Entry]
    Name=LED anschalten
    Type=Application
    Exec=/home/pi/LED_an.sh
    Terminal=false
    NoDisplay=True
  • Statt Desktop würde ich bei einem headless betriebenen System einfach eine systemd Unit schreiben. Und damit ein Shell Skript starten, das den GPIO schaltet.


    Achtung beim basteln: ich würde NICHTS an die Pins löten, weil das den Stecker nachhaltig versaut. Besorg dir Stecker. Und der Vorwiderstand an der LED muss groß genug sein, damit du nicht zu viel Strom ziehst. Etwa 1KOhm. Da sind dann die erlaubten 3mA. Eine entsprechende LED muss es dann natürlich auch sein.