Wie bekomme ich eine Datei (wp-config.php) auf meinen Webserver?

  • Liebe Community : )


    Ich möchte meinen eigenen Webserver erstellen.

    Dazu habe ich mir PHP, Apache, Wordpress und alles was dazu gehört installiert.

    Nach erfolgreicher Bearbeitung der Wordpress wp-config.php Datei, steht in der Anleitung etwas von "Upload the file to your web server and you’re ready to install WordPress!"

    Als Anfänger hat das viele Fragen für mich aufgeworfen.... :/

    Ich habe recherchiert und bin auf ein Programm namens Mozilla und UTF-8 gestoßen, welches scheinbar benötigt wird.

    Nach der Installation von Mozilla öffnet sich ein Fenster, das UTF-8 benötigt....

    Was muss ich jetzt tun?


    Danke für eure Antwort <3

  • Du hast doch WordPress local am pi, oder. Und nicht auf einen Webspace. Wenn Local dann musst du WordPress dies mitteilen.

    Musst entsprechenden Eintrag in einer Config-Datei eintragen. Dann kommt auch die Meldung nicht mehr. Musst und kannst ja nirgends was hochladen, wenn's am PI läuft.


    Schau mal im Netzt in welcher Datei man dies einträgt. Fällt mir nicht ums verrecken jetzt ein. Ist eine Zeilang her. Findest es bestimmt.


    In der Datei wp-config.php natürlich.


    Code
    define('FTP_HOST', 'ftp.example.org');

    ftp.example.org in localhost ändern. Probiere mal. Und... immer schön erst eine Dateisicherung machen vorm ändern.

  • Wenn ich das alles wüsste.....

    Ich versuche es aber mal zu erklären:

    Bei der Eingabe der IP-Adresse im Internet auf meinem Pi gelange ich auf den Wordpress Ordner. (so wie ich das verstanden habe, ist das Programm damit auf dem Server)

    An meinem Laptop kommt 403 Forbidden

  • Filezilla, mc oder per ssh einfach den Inhalt kopieren.


    BTW. es gibt unzählige Chinesen die das Internet nach WP Instanzen durchsuchen. Leider ist WP nicht immer vor Lücken sicher. Angesichts deiner bisher erworbenen Kenntnisse im Umgang mit einem Server, rate ich dir davon ab das ganze im Internet verfügbar zu machen.