Tv Streamen auf Raspberry Pi

  • Ich möchte den Bildschirm meines Samsung Tv (Tizen) in sehr geringer Auflösung auf meinen Rasperry Pi streamen. Was denkt ihr ist die die beste Schnittstelle dafür? USB? Ethernet / Wlan?

    Der Raspberry Pi verarbeitet den Bildschirm und wird dann als Ambilight verwendet.

    Die Verzögerung soll so gering wie möglich sein. Die Pixelqualität ist nicht wichtig und kann sehr niedrig sein.


    Mein Ziel ist es ein Ambilight zu basteln ohne externen Receiver.


    Kann mir jemand mit Ideen helfen, wie man das löst?

  • Go to Best Answer
  • Bei älteren TV Geräten lag auf Pin19 der Scartbuchse das Videosignal der laufenden Quelle (bei Sony und Philips ging das, nachdem in die Geräte HDMI Buchsen eingebaut wurden nicht mehr).

    Vielleicht gehört dein Gerät noch zu einer älteren Gattung. Ansonst kannst das Videosignal nur noch von einem externen Receiver mit Scartbuchse oder Videobuchse abgreifen.