Ist der Querschnitt der Jumperkabel für das GPIO ausreichend für Lüsterklemmen ?

  • Ich suche Angaben zu dem Durchmesser der Kabel für das GPIO . Ich möchte für einen An / Aus Schalter ud eine Status LED die Verkabelung lieber mit Lüsterklemmen erstellen .

    Gibt es da was passendes . Also hatte gesehen , dass es Lüsterklemmen gibt die vielleicht passen würden , die von 1,5 mm bis 5 mm Querschnittt einsetzbar sind .

    Also würde das halten und funktionieren ? Hat das mal jemand ausprobiert ?

  • Go to Best Answer
  • Wahrscheinlich klappt das, Strom wird da schon Fließen. Es ist nur nicht so gedacht. Wenn du darauf bestehst würde ich auch nur passende Kabel Querschnitte nutzen. Und zum PI hin eine kleine Prototypplatine machen, die kleine auf große Schnitte adaptiert. Denn mechanisch wird es da nix geben.

  • Ich werd das dann doch lieber löten . Hab es bei der Status LED inzwischen auch hinbekommen . Habe vor ein paar Tagen ein Case rund ums Case gebastelt . Das funktioniert . Ich werde demnächst noch ein Kameramodul und und einen Powerbutton hinzufügen .

  • Nichts für ungut: Lüsterklemmen sind, wenn überhaupt, für die Elektroinstallation gedacht.

    Und 1,5 mm² - 5 mm² Querschnitt sind ja jenseits von gut und böse für eine LED und Ein/Aus-Schalter.


    Das mag mit der Kontaktierung funktionieren, jedoch gerade unter mechanischer Belastung nicht zu zufriedenstellenden Ergebnissen führen.

  • Die sind eigentlich nicht dafür gedacht, aber wenn du die Kabelenden mit Crimpkontakten versiehst, kannst du sie mit Lüsterklemmen einigermaßen gut fixieren. Wäre aber eher eine Notlösung.

  • Man muss dass mit den Aderquerschnitten vielleicht trennen.

    Und zwar in einen Steuer und einen Strom Kreis.

    Steuerkreis, da genügen die kleinen Querschnitte, da hier keine große Ströme drüber fließen.

    Beim PI sind dass ja nur rund 3mA pro einzelnen GPIO Port und zusammen nur 50mA.

    Da genügt 0,14 od. 0,25mm² Querschnitt, das ist ungefähr dass, was man so als Modellbahn Litze für Licht etc. kennt.

    Welchen Strom du über welchen Querschnitt fließen lassen kannst, siehst du z.B. hier.

    Dass dürfte wahrscheinlich mehr sein, wie man denkt.


    Ab dem Strom Kreis sollte man dann angepasste, also dem Strom entsprechenden Querschnitte und auch Klemmen verwenden.

    Soll heißen, für die Steuerung reichen diese kleinen Jumperkabel, für viel Strom muss man dann sehen, was da braucht.

    Edited once, last by Thomas H ().

  • Bitte Vorsicht mit solchen Pauschalen Listen für die Strombelastbarkeit. Das hängt von vielen Faktoren ab. Die in der verlinkten Liste angegebenen Werte sind schon sehr hoch angesetzt und nur in Freier Verlegung, ohne Häufung und nur Kurzzeitig vertretbar. Eine Dauerbelastung mit diesen Strömen kann im schlimmstenbFall zur Überhitzung führen.