Compute Model 4 - USB Verbindung

  • Einen wunderschönen Sonntag in die Runde,


    ich versuche derzeit mit meinem Compute Model 4, welches ich auf ein IO Board gebaut habe, eine Verbindung zu einem PC via USB herzustellen. Als ersten Schritt möchte ich dann per SSH von dem Rechner aus auf den Pi zugreifen.


    Die Konfigdateien auf dem Pi habe ich nach den Anleitungen im Internet geändert (dwc2 in config.txt und cmdline.txt) und auch Bonjeur auf dem PC installiert.


    Leider reagiert der PC überhaupt nicht daruaf, wenn ich den Pi anschließe. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?


    Besten dank im Voraus.

  • Ich habe keine Ahnung, was das für einen Sinn haben soll.


    Bring den Pi ins Netzwerk und greife dann per SSH auf die IP und den Port des Pi zu.


    Wie soll der PC auch reagieren, wenn Du den mit dem Pi verbindest ??
    Der Pi holt sich höchstens den Strom vom PC und wenn Du eine OTG Verbindung hinbekommst, kannst Du den Pi höchstens als Speicherstick verwenden.


    Eine SSH Verbindung über USB macht irgendwie keinen Sinn ....

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic + RedMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (B. Lite)
    2x Pi Zero 1.3 (B. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (B. Lite) / 1x Pi 3 B+ (Buster) / 1x Pi 4 B 4GB (Buster) / Pi 400 (Win 11 Pro Prev.) / 2x Pi Pico
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT

  • Damit du das kannst, musst du dem PC beibringen, das der Zugang über das USB-Kabel eine Netzwerkschnittstelle ist, über welche du dich mit dem Modul unterhalten kannst. Normalerweise istz das für den PC irgend ein USB-gerät, das sich wohl auch nicht sauber anmeldet.

    Selber denken,
    wie kann man nur?