Audio an Frontpanel des PCs weiterleiten

  • Wenn gewünscht kann ich auch gerne mal den Abschluss des Projektes hier posten.

    Ich bin daran auf jeden Fall interessiert.


    Lg

    Günther

    1. Raspberry Pi 4B / 4GB / Orig.Netzteil / Orig.Gehäuse. (uname: -v: 5.10.17-v7l+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:20:47 BST 2021)

    2. Raspberry Pi 3B+ / Orig.Netzteil / 3,5" LCD Display. (uname: -v: 5.10.17-v7+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:18:35 BST 2021)

    OS: Raspbian GNU/Linux 10 (buster)

  • Okay,

    Also ich wollte ja nur darauf hinaus , dass man das Audiosignal vielleicht vom PI an den PC weiterleiten könnte , also Input über Bluetooth . Dem Output über den Kopfhöreranschluss steht das ja nicht im Wege . Klar wäre direkt vom PI an den Lautsprecher o.ä. per Bluetooth etwas am Thema vorbei argumentiert . ( Für das mit dem Löcher bohren gilt wohl dasselbe , wollte nur mal nachfragen ) .

    Bin auch interessiert an Posts zum Resultat .

  • dass man das Audiosignal vielleicht vom PI an den PC weiterleiten könnte

    Das setzt vorraus, dass auf dem PC ständig ein OS läuft, welches das BT Signal empfängt und über das eigene Sounddevice ausgibt. Kann zB Windows das, auch wenn der User nicht am PC angemeldet ist?

    Spätestens bei einem Neustart des PC wäre auf jeden Fall erstmal Essig mit der Audioausgabe vom RPi. Das wäre zB etwas, was mir(!) nicht so gefallen würde.


    Lg

    Günther

    1. Raspberry Pi 4B / 4GB / Orig.Netzteil / Orig.Gehäuse. (uname: -v: 5.10.17-v7l+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:20:47 BST 2021)

    2. Raspberry Pi 3B+ / Orig.Netzteil / 3,5" LCD Display. (uname: -v: 5.10.17-v7+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:18:35 BST 2021)

    OS: Raspbian GNU/Linux 10 (buster)

  • Ich bin ja kein Experte , aber ohne Anmelden nutze Ich Windows eher selten . Und da er das ursprünglich über den HD Audio Anschluss am Mainboard oder einen Adapter weiterleiten wollte , ging ich davon aus , dass er den PC und das PI meist parallel nutzt.

    Jetzt Mal angenommen , er schließt das PI am HD Audio Header ( https://www.intel.de/content/w…-kits/desktop-boards.html )

    des Mainboards an und der PC läuft nicht gleichzeitig , hat er dann Output am Kopfhöreranschluss ?

    Edited once, last by BlueSea62919 ().

  • Ich bin ja kein Experte , aber ohne Anmelden nutze Ich Windows eher selten .

    Nach dem Einschalten melde ich mich nicht immer gleich an. Da kommen manchmal schon andere Dinge dazwischen. Und bei (längerer) Abwesenheit bleibst du auch am PC angemeldet? Also ich nicht.

    In all dieser Zeit würde dann auch kein Mucks aus dem RPi kommen.

    Jetzt Mal angenommen , er schließt das PI am HD Audio Header des Mainboards an und der PC läuft nicht gleichzeitig , hat er dann Output am Kopfhöreranschluss ?

    Im Prinzip ja. Theroretisch hätte er sogar das Signal vom PC und vom RPi dann auf der grünen Buchse am Frontpanel gleichzeitig aufliegen.

    Er würde sich aber eine Menge Probleme einhandeln, weshalb ich in #2 auch einen etwas anderen Weg aufgezeigt hatte:

    Quote

    Diese Kabel dieser 3 Pins trennst Du vom Stecker zum Mainboard und verbindest sie mit den korrespondierenden Anschlüssen des RPi (bzw Deiner Signalquelle.)

    Vom Mainboard des PC sollen keine Signale auf das Kabel vom/zum RPi gelangen, da der RPi es vermutlich nicht so witzig finden wird, wenn am Audio-OUT ein Signal reinkommt. Der Verzicht beim RPi auf Schutzschaltungen an allen möglichen Stellen ist ja hinlänglich bekannt. Ob wirklich eine Gefährdung des RPi vorliegt, wenn am Audio-OUT ein Signal reinkommt, müsste ein Blick in das Schaltbild klären.


    Lg

    Günther

    1. Raspberry Pi 4B / 4GB / Orig.Netzteil / Orig.Gehäuse. (uname: -v: 5.10.17-v7l+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:20:47 BST 2021)

    2. Raspberry Pi 3B+ / Orig.Netzteil / 3,5" LCD Display. (uname: -v: 5.10.17-v7+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:18:35 BST 2021)

    OS: Raspbian GNU/Linux 10 (buster)

  • Sorry,

    Hatte leider einen Anschluss verwechselt . Auf meinem alten Mainboard von Asus ist wie auf dem Foto zu sehen , direkt neben dem AAFF ein Anschluss mit der Bezeichnung CD . Dachte irgendwie , dass der genutzt werden sollte .

    Vermutlich könnte ich dem Thread deswegen nicht ganz folgen .

    Edited 2 times, last by BlueSea62919 ().

  • Das war der Eingang für das Soundkabel des IDE- oder SCSI-CD-Laufwerks. Die Musik kam dann über die interne Soundkarte raus.

  • Ich bin eindeutig kein content creator... 8o Hier das Update

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.