akt Kernelversion

  • Hallo zusammen.


    Zuhause sind 2 Pi's am laufen.

    Beim wöchentlichen Update einspielen, ist mir aufgefallen, das die Kernelversionen unterschiedlich sind.

    Anbei ein Bild.

    Kann mir bitte, jemand erklären,wieso ich zwei unterschiedliche Kernelversionen habe?

    Wie bekomme ich auf dem zweiten (dem PVP) den 5.10 Kernel?
    Grund: dann kann ich da das wireguard Paket aus dem stable-Rep.) nutzen (bis jetzt ist es aus dem test-Rep)

    Nach aktuellem Wissen, habe ich bei beiden Pi's nur "apt update und apt full-upgrade


    Falls noch weitere Info's benötigt werden.

    Lasst es mich wissen, sofern ich kann werde ich die Antworten liefern.


    Freundliche Grüsse

    Daniel

  • Go to Best Answer
  • Kann mir bitte, jemand erklären,wieso ich zwei unterschiedliche Kernelversionen habe?

    Wie bekomme ich auf dem zweiten (dem PVP) den 5.10 Kernel?
    Grund: dann kann ich da das wireguard Paket aus dem stable-Rep.) nutzen (bis jetzt ist es aus dem test-Rep)

    Nach aktuellem Wissen, habe ich bei beiden Pi's nur "apt update und apt full-upgrade

    Wie sind auf dem PI mit dem Kernel 5.4, die Ausgaben von:

    Code
    sudo apt-get -f install
    apt-get -s dist-upgrade

    ?


    EDIT:


    BTW: Mit dem Kernel 5.10 musst Du das wireguard Paket nicht mehr installieren. wireguard kommt als Kernel-Modul:

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Hallo rpi444

    Quote

    pi@PVP:~ $ sudo apt-get -f install

    Reading package lists... Done

    Building dependency tree

    Reading state information... Done

    0 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.



    Bitte entschuldige meine unpräzise Formulierung bzgl. wireguard (mit dem kernel 5.10 ist es als Kernel-Modul enthalten, das war ja vorher "das Problem" dass bei einem Kernel Update wireguard neu compiliert werden musste...)


    Gruss Dani

  • 0 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.

    Hm, ... unterscheiden sich die beiden PIs, hardwaremäßig?

    Betr. das OS, sind beides Neuinstallationen, d. h. kein release-upgrade?

    Welches image?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Hardware mässig sind beide identisch: Raspberry Pi 3 Model B Rev 1.2


    OS: sind beide Raspbian 10 (buster) lite wenn ich mich richtig erinnere auch beides Neuinstallationen

    allerdings mit folgendem Unterschied:

    Quote

    pi@HPi:~ $ cat /etc/rpi-issue

    Raspberry Pi reference 2020-05-27

    und der andere

    Quote

    pi@PVP:~ $ cat /etc/rpi-issue

    Raspberry Pi reference 2020-12-02

    also der mit dem 5.4 kernel hat die neuere Referenz .....


    Gruss

  • also der mit dem 5.4 kernel hat die neuere Referenz .....

    ja, aber die Referenz ist nicht entscheidend.

    Wie sind die Ausgaben von:

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Die testing.list ist drin weil ich da drüber das wireguard eingebunden habe. (Die Liste hat Prio 50).

    Ist die testing.list auch bei dem anderen PI drin?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

    • Best Answer

    soll ich die mal raus nehmen und dann noch mal update upgrade (full-upgrade) versuchen?

    Ja. Es könnte aber sein, dass der bereits via testing.list installierte wireguard, das upgrade verhindert bzw. beeinflusst.

    Aber versuch mal. Wenn es nicht funktioniert, dann müsstest Du alles was via testing.list installiert worden ist, auch deinstallieren.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Nun geht es.

    Sobald die Testing.list draussen war geht.

    das wireguard wird deinstalliert, muss halt nachher nochmals (vom stable) installiert werden.


    Herzlichen Dank für deinen Einsatz.

    Eine Frage: Woher, wusstest dudas die testing.list entfernt werden musste?

  • das wireguard wird deinstalliert, muss halt nachher nochmals (vom stable) installiert werden.


    Eine Frage: Woher, wusstest dudas die testing.list entfernt werden musste?

    Du musst wireguard nicht zwingend installieren. Es reicht wenn Du die wireguard-tools (für wg zum erstellen der keys) auf einem Gerät hast. Auch das wäre nicht erforderlich, denn es gibt schon online-tools mit denen man die wg-keys erstellen kann.


    Naja, sicher wusste ich es nicht, aber da ich testing.list auf meinem PI nicht drin habe, war es anzunehmen, dass es daran liegen kann. Ich finde es aber nicht richtig, dass es da an keiner Stelle einen Hinweis gibt.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • während dem update hat es wireguard deinstalliert, werde es jetzt wieder (dieses mal aber aus dem stable) einbinden.

    Poste mal jetzt die Ausgaben von:

    Code
    modinfo wireguard
    which wg
    apt-cache policy wireguard-tools

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden