Benutzer-Konto modifizieren ohne sudo-Rechte

  • Hallo Community!


    Ich bin noch ziemlich neu in der Linux-Welt und hätte eine Frage:

    mit "sudo raspi-config" kann ich ja Einstellungen in meinem Benutzer-Account vornehmen.

    Ich habe mir aus Sicherheitsgründen einen Benutzer ohne sudo-Rechte erstellt (mit dem ich hauptsächlich arbeite) und möchte dort Einstellungen vornehmen (im konkreten Fall geht es um die Zuweisung des Audio-Ausganges von HDMI auf Klinke). Da ich hier allerdings keine sudo Rechte habe, wollte ich wissen, wie ich hier vorgehen kann. Ich habe mir überlegt, diesen Account vorübergehend sudo Rechte zu geben, die Einstellungen vorzunehmen, und dann wieder zu entziehen, aber das muss doch einfacher gehen, z.B. von einem Administrator-Konto aus. Bin bisher auf keinen grünen Zweig gekommen. ?(

    Bin dankbar für Ratschläge.


    Hardware: Raspberry Pi 3+

    Betriebsystem: Raspbian Buster Desktop and recommended software



    Gruß

    Alex

  • Hi und willkommen.

    Unter /etc gibt es eine Datei sudoers, dort kannst Du die User eintragen, die dann Befehle mit sudo ausführen können.

    Beantwortet das die Frage?


    Gruss

  • Ok, dass sind schon mal zwei Ansätze. Werde mich da mal einarbeiten.

    Jedenfalls vielen Dank an euch. :thumbup: