I2C Schnittstelle verwenden

  • Hallo,


    ich möchte gerne mehrere Raspberrys 3B+ miteinander verbinden und Daten austauschen. Dies soll mittels I2C Schnittstelle passieren. Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich an Pin 5 (Clockleitung für I2C) schon einen Taster angeschlossen habe. Den Taster kann ich aber leider nicht auf einen anderen Pin legen, da ich mit diesem Taster den Pi ein-und ausschalte. Laute Doku kann dies nur über diesen Pin passieren. Nun meine Frage: Kann ich trotzdem die I2C Schnittstelle verwenden oder wird der Pi sich immer ausschalten, sobald ein Taktsignal anliegt? Und kann ich dann überhaupt noch den Pi mittels Taster auschalten?


    Vielen Dank für eure Antworten


    Florian

  • Da der PI nur I2C-Host sein kann, aber nicht Gerät, wird das nichts. Benutze wie von Tell vorgeschlagen ein Netzwerk.

  • Ok, danke für den Vorschlag. Ansonsten hätte ich die RS232 Schnittstelle verwendet, aber da kann ich ja nur 2 Pis miteinander verbinden. Dann versuche ich es mal über Ethernet

  • Der PI hat keine Rs232. Der hat UART. Und damit kannst du theoretisch eine Ringverbindung machen. Aber Ethernet ist wesentlich schneller, einfacher und besser für diesen Zweck.